Keine Zukunft für RigoN - c0ntact setzt Team auf Transferliste

Geposted von EddieCochran,
c0ntact Gaming plant angeblich den Neuaufbau seines Teams. Der Schweizer Rigon 'rigoN' Gashi kam erst im Oktober zu der nordamerikanischen Organisation. c0ntact Gaming soll den Neuaufbau seines Teams im kommenden Jahr planen. Wie DBLTAP und HLTV übereinstimmend am Dienstag berichtet haben, stehen sämtliche Spieler des Lineups auf der Transferliste. Eine offizielle Bestätigung der Organisation steht noch aus.

Als Grund soll die Organisation mangelnde Ergebnisse angegeben haben. Zudem seien mehrere Stammspieler an einem Wechsel interessiert. Von den ursprünglich fünf Spielern, die im Januar bei c0ntact unterschrieben hatten, sind nur noch Rokas 'EspiranTo' Milasauskas und Otto 'ottoNd' Sihvo übrig geblieben. Im Juni kam Marco 'Snappi' Pfeiffer, Ende Oktober folgten RigoN und Lotan 'Spinx' Giladi. Georgi 'SHiPZ' Grigorov sitzt seit August auf der Bank und soll auch die Freigabe erhalten haben.

Dass c0ntact Gaming ein neues Lineup auf die Beine stellt, scheint gewiss, denn das Team ist Gründungsmitglied von Flashpoint. Aber selbst dort lief es schlecht für das Team. In der Flashpoint Season 1 landete das Team im April auf dem neunten Platz, in der Flashpoint Season 2 im November schied c0ntact dann nach zwei Niederlagen frühzeitig aus und landete auf dem letzten Platz. Auch bei den DreamHack Masters Winter 2020 schied das Team im Dezember sieglos aus.

Aktuelles Lineup von c0ntact Gaming:

lt Rokas 'EspiranTo' Milasauskas
fi Otto 'ottoNd' Sihvo
dk Marco 'Snappi' Pfeiffer
il Lotan 'Spinx' Giladi
ch Rigon 'rigoN' Gashi

bg Georgi 'SHiPZ' Grigorov (inaktiv)

Foto: ESL

Kommentare