WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
26 September
16:30 CEST
Complexity Gaming
COL
1.63
FaZe Clan
FaZe
2.37

PENTA trennt sich von CS:GO-Team

Geposted von EddieCochran,
PENTA beendet nach einem halben Jahr sein Engagement in Counter-Strike: Global Offensive. Das ehemalige Lineup ist nun auf der Suche nach einer neuen Organisation. PENTA beendet erneut sein Engagement in Counter-Strike: Global Offensive. Das hat Christoph 'red' Hinrichs am Dienstag auf Twitter bekanntgegeben. Erst im Juni dieses Jahres war PENTA nach fast drei Jahren Auszeit zu Counter-Strike zurückgekehrt und hatte das ehemalige Euronics-Team übernommen. Zu den Gründen für den Ausstieg hat sich PENTA Sports auf Anfrage von 99Damage bisher nicht geäußert.


Das ehemalige PENTA-Lineup um Kapitän red und Trainer Thilo 'syken' Phan ist nun auf der Suche nach einer neuen Organisation. In einem Statement von red heißt es, dass die Spieler weiter zusammenbleiben möchten und 2021 als Teilzeitteam in die Saison starten möchte und Mitte 2021 sogar als Vollzeitteam ihr Glück versuchen möchten.

In der aktuellen Saison steht das Team in den Finals der 99Damage Liga Saison #16 und spielt am 12. Dezember um 14 Uhr im Finale des Lower-Bracket gegen eSport Rhein-Neckar um den Einzug ins große Finale, das 19 Uhr startet. Außerdem ist das Team in der ESL Meisterschaft Saison 2 2020 vertreten und spielt in der ESEA Advanced.

Ehemaliges Lineup von PENTA:

de Christoph 'red' Hinrichs
de Patrick 'pdy' Merken
de Sebastian 'xenn' Hoch
de Elias 's1n' Stein
de Tom 'skyye' Hagedorn

de Thilo 'syken' Phan (Coach)

Foto: PENTA Sports

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner