WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
20 September
19:30 CEST
Ninjas in Pyjamas
NiP
1.64
BIG
BIG
2.35

Fnatic dreht Rückstand gegen Heretics

Geposted von EddieCochran,
Das schwedische Team Fnatic lässt nach einem zwischenzeitlichen Rückstand gegen Team Heretics keine Zweifel aufkommen. In Nordamerika bezwingt der Chaos Esports Club die 100 Thieves.

Die erste große Überraschung der europäischen ESL One Cologne war mit dem Ausscheiden von BIG perfekt. Der Weltranglistenerste scheiterte am Donnerstag im Lower-Bracket der Gruppe B gegen die Ninjas in Pyjamas. Fnatic hingegen konnte danach im Lower-Bracket der Gruppe B das vorzeitige Aus noch abwenden. Die Schweden drehten einen 0:1-Rückstand gegen Heretics in einen 2:1-Sieg im online ausgetragenen Best-of-Three-Match.

Heretics holt Führung

Die Franzosen konnten die zwischenzeitliche Führung auf ihrem eigenen Map-Pick Nuke erlangen. Auf der T-Seite erspielte sich Heretics zur Halbzeit eine komfortable 10:5-Führung, die dann in einen 16:8-Sieg umgemünzt wurde. Wirklich schocken konnte das Fnatic aber nicht.


Die Schweden ließen nun ihre Muskeln spielen und dominierten die T-Seite auf ihrem Map-Pick Inferno. Schon zur Halbzeit stand es 12:3 für Jesper 'JW' Wecksell und Co. Obwohl sich Heretics in der zweiten Hälfte mühte, erspielte sich Fnatic die vier benötigten Runden zum 16:7-Mapgewinn.


Auf der entscheidenden Map Mirage zog der Favorit zu Beginn erneut davon. Wieder brachten die Schweden mit einer 11:4-Führung zur Halbzeit großen Abstand zwischen sich und den Gegner. Heretics bäumte sich noch einmal auf und holte nach dem Wechsel vier Runden in Folge. Danach war bei den Franzosen jedoch die Luft wieder raus und Fnatic holte Runde um Runde zum schlussendlichen 16:9-Erfolg.


Auf Fnatic-Seite hatte Ingame-Leader Maikil 'Golden' Selim einen besonderen Tag erwischt und glänzte als bester Spieler auf dem Server. Das französche Team Heretics ist nach der Niederlage gegen die Schweden aus dem Turnier ausgeschieden. Fnatic trifft am kommenden Dienstag in der zweiten Runde des Lower-Brackets auf den Verlierer der Partie Heroic gegen G2 Esports.

mousesports gegen MAD Lions

Zwei weitere Spiele folgen am Freitag in der europäischen ESL One Cologne. Im Lower-Bracket der Gruppe A treffen um 15 Uhr mousesports und die MAD Lions aufeinander. Im Anschluss folgt um 18.30 Uhr die Partie FaZe Clan gegen MIBR aus Gruppe B.

In der nordamerikanischen Ausgabe der ESL One Cologne gewann Chaos am Donnerstag in der Gruppe A 2:1 gegen die 100 Thieves, bei denen der überragend aufspielende Joakim 'jkaem' Myrbostad die Niederlage nicht abwenden konnte.

Durch den Sieg hat Chaos das Halbfinale der Playoffs erreicht. Die 100 Thieves treten am kommenden Dienstag im Decider-Match gegen den Verlierer der Partie FURIA Esports gegen Gen.G Esports an.


Die nächste Partie in Nordamerika bestreiten die Evil Geniuses und Team Liquid in der Gruppe B. Das Spiel startet am Freitag um 22 Uhr und wird von der ESL übertragen.


Alle Spiele der europäischen ESL One Cologne könnt ihr live auf den Twitch-Kanälen von 99Damage verfolgen.



Foto: Helena Kristiansson/ESL

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner