WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
27 November
18:10 CET
Natus Vincere
NaVi
1.05
Team Vitality
Vitality
9.78

Finale in Sicht: BIG überrollt FaZe

Geposted von Funk1ll3r,
BIG steht bei den DreamHack Masters Spring 2020 vor dem Einzug ins Finale. Die Berliner überrollen den FaZe Clan auf zwei Maps. Nächster Gegner ist G2 Esports am Mittwoch. BIG steht im Upper-Bracket-Finale der DreamHack Masters Spring 2020. Das deutsche Team setzte sich am Dienstagabend mit einem eindrucksvollen 2:0 gegen den FaZe Clan durch. Am Mittwochabend geht es gegen G2 Esports um das erste Ticket für das europäische Finale. Für Astralis ist bereits vorzeitig Schluss.

Massiver Endspurt auf Nuke, Dominanz auf Inferno

BIG startete das Online-Best-of-Three im Halbfinale des Upper-Brackets auf dem eigenen Map-Pick Nuke, verlor aber die Pistolenrunde. Angeführt von Florian 'syrsoN' Risches Scout schnappten sich die Deutschen allerdings die Folgerunde und erhöhten im weiteren Verlauf auf 7:3. FaZe fing sich noch einmal und verkürzte vor dem Seitenwechsel auf 7:8.

Nach der kurzen Pause waren es erneut Nikola 'NiKo' Kovač und Co., die besser starteten. FaZe übernahm dank zwei erfolgreicher Runden mit 9:8 die Führung, hatte BIG danach aber nichts mehr entgegenzusetzen. Durch eine eindrucksvolle Serie auf der CT-Seite beendeten Johannes 'tabseN' Wodarz und Co. die erste Map mit 16:9.


Auf dem gegnerischen Map-Pick Inferno wurde es noch deutlicher. Nach einer umkämpften Anfangsphase führte das Star-Ensemble mit 5:4, sollte anschließend aber keine einzige Runde mehr holen. BIG schaltete mehrere Gänge hoch und ließ dem Kontrahenten keine Chance. Mit sechs Runden am Stück sicherte sich das Team eine 10:5-Führung nach der ersten Hälfte. Auf der T-Seite gewannen die Deutschen weitere sechs Runden zum deutlichen 16:5-Endstand.



Damit steht BIG im Finale des Upper-Brackets und ist bei den DreamHack Masters weiterhin ungeschlagen. Gruppe B hatte das Team mit 3:0 Best-of-Three-Serien als Erstplatzierter abgeschlossen.

Na`Vi unterliegt G2, Astralis scheidet aus

Im anderen Halbfinale des Upper-Brackets triumphierte G2 Esports am Dienstag mit 2:0 gegen Natus Vincere. Auf Mirage lieferten sich beide Teams ein packendes Duell, das erst in der zweiten Overtime entschieden wurde. G2 Esports siegte mit 22:19.

Etwas deutlicher wurde es auf Dust2. Dank einer starken Schlussphase setzten sich Kenny 'kennyS' Schrub und seine Kollegen mit 16:12 durch. Aleksandr 's1mple' Kostyliev blieb in dieser Partie über weite Strecken unauffällig. Im Upper-Bracket-Finale geht es für G2 Esports damit am Mittwochabend gegen BIG um den Einzug ins Endspiel.


Der amtierende Major-Champion Astralis ist hingegen vorzeitig aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Die von den Ausfällen von Lukas 'gla1ve' Rossander und Andreas 'Xyp9x' Højsleth stark gebeutelten Dänen unterlagen am Dienstag den Ninjas in Pyjamas mit 1:2.

Die Schweden treffen in der nächsten Runde des Lower-Brackets am Mittwoch auf Team Vitality. Zuvor stehen sich, ebenfalls im Lower-Bracket, Fnatic und die MAD Lions gegenüber.

Die Spiele der DreamHack Masters Spring 2020 werden von 99Damage live auf Twitch kommentiert.

Foto: DreamHack - Stephanie Lindgren

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner