WERBUNG:

Vitality und ENCE qualifiziert für European Finals

Geposted von EddieCochran,
Die Formkurve von ENCE zeigt in den Playoffs des BLAST Premier: Spring 2020 Showdown weiter nach oben. Mathieu 'ZywOo' Herbaut schießt Team Vitality ins Finale. In Nordamerika dominieren die brasilianischen Teams FURIA Esports und MIBR. Team Vitality und ENCE haben sich den Einzug in die European Finals der BLAST Premier: Spring 2020 gesichert. Die Franzosen besiegten in den am vergangenen Sonntag online ausgetragenen Showdown-Finals die Ninjas in Pyjamas mit 2:1 im Best-of-Three-Format. Im zweiten Finale konnte sich ENCE durch ein 2:0 gegen die MAD Lions ebenfalls direkt für die BLAST Premier: Spring 2020 Finals qualifizieren. Ihr Ticket für die American Finals lösten am Wochenende die brasilianischen Teams MIBR und FURIA sowie das US-Team Evil Geniuses.

NiP und MAD Lions spielen um letztes Ticket

Am Freitag hatten mit den Viertelfinals die Playoffs in Europa begonnen. Team Vitality setzte sich mit einem in den gesamten Playoffs überragend aufspielenden ZywOo 2:1 gegen Dignitas durch. mousesports gewann 2:0 gegen Astralis.

In den anschließenden Halbfinals am Sonnabend setzte sich Team Vitality mit 2:0 gegen Fnatic durch. Dasselbe Resultat gelang ENCE gegen mouz. Beide Halbfinal-Gewinner konnten sich dann in den Finalspielen am Sonntag gegen die Sieger der vorherigen Gruppenphase durchsetzen. Die in den Finals unterlegenen Ninjas in Pyjamas und MAD Lions spielen somit am 15. Juni in einem Play-In-Match um den letzten Slot der European Finals.


Für die American Finals buchten MIBR und FURIA am Sonnabend bei den Finals des American Showdown direkt ihre Tickets. MIBR konnte sich 2:1 gegen die Evil Geniuses durchsetzen, FURIA bezwang Gen.G Esports mit 2:0. Am Sonntag sicherten sich die Evil Genuises mit einem 2:0-Erfolg gegen Gen.G im Play-In-Match das letzte Ticket für die Finalteilnahme.


BLAST Finals starten am 15. Juni in Europa

Auch die BLAST Premier: Spring 2020 Finals werden wegen der COVID-Pandemie online und getrennt in Europa und Amerika ausgetragen. Neben Team Vitality und ENCE sowie dem Sieger aus der Partie der Ninjas in Pyjamas und den MAD Lions nehmen in Europa der FaZe Clan, Natus Vincere, G2 Esports, Complexity Gaming und OG teil. Das Turnier mit den acht Mannschaften beginnt am 15. Juni im Format Double-Elimination-Bracket. Alle Spiele werden im Best-of-Three ausgetragen.

Derselbe Modus gilt für die am 16. Juni beginnenden amerikanischen Finals. Das Feld der über den Showdown qualifizierten Teams MIBR, FURIA und Evil Genuises komplettiert Team Liquid als vierter Teilnehmer.

Die Spiele der BLAST Premier: Spring 2020 Finals werden von 99Damage live auf Twitch übertragen.

Foto: StarLadder

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: