Lust auf kompetitives VALORANT? Cup-Serie startet bald

Freaks 4U Gaming veranstaltet VALORANT-Cups
Geposted von 99Damage,
Der neue Taktik-Shooter VALORANT von Riot Games befindet sich seit Dienstag offiziell in der Closed Beta. Bereits am 17. April wird der erste Cup von Freaks 4U Gaming stattfinden. VALORANT ist zurzeit in aller Munde: Der Taktik-Shooter von Riot Games erreichte bereits am ersten Tag eindrucksvolle Zuschauerzahlen auf Twitch und erfreut sich regelmäßig neuer Spieler.

Im Rahmen der Closed Beta veranstaltet Freaks 4U Gaming nun eine Cup-Serie, an der ihr teilnehmen könnt. Der erste Cup steigt am Freitag, dem 17. April.

Mit dabei sind auch Fabian "V3n0m" Doellert und Marvin "Headshinsky" Wild, die neben ihrer Leidenschaft für CS:GO bisher auch eine Menge Spaß an Valorant haben.



Die Cups werden im Stile des bekannten Friday Night Bash ausgetragen. Auf eine Gruppenphase mit Double-Elimination-Gruppen folgt ein Playoff-Bracket im Single-Elimination-Modus. Ihr könnt dabei gemeinsam mit Freunden mit und gegen verschiedene Influencer antreten. Diese werden sich den Kern ihres eigenen Teams zusammenstellen und außerdem auch ihre Communitys miteinbeziehen.

So könnt ihr Teil der Closed Beta werden

Ihr habt noch keinen Zugang zur Closed Beta? Zurzeit werden Keys für die Closed Beta verteilt. Für die Chance auf einen Zugang müsst ihr euch ein Riot-Konto erstellen, dieses mit eurem Konto auf Twitch verknüpfen und dann einen VALORANT-Stream schauen, der Drops aktiviert hat. Mit etwas Glück erhaltet ihr einen Key und könnt sofort in die Closed Beta von VALORANT starten.


Weitere Informationen rund um die Cup-Serie von Freaks 4U Gaming wird es in den kommenden Tagen geben. Haltet also Ausschau danach und merkt euch den 17. April vor!

Teaserbild: Riot Games

Kommentare