Flashpoint geht in die heiße Phase - Wer sind die besten Acht?

Geposted von TheHotz,
Die Schlussphase zweiten Flashpoint Season 1-Stage hat begonnen. An den letzten beiden Spieltagen geht es für die Team um wichtige Punkte im Kampf um die Finals-Teilnahme. Die zweite Phase der Flashpoint Season 1 ist fast beendet. Nur noch zwei Spieltage werden am Samstag- und Sonntag ausgetragen. Die acht Teams, die während der ersten beiden Phasen am besten abgeschnitten haben, qualifizieren sich für die Playoffs.

Vor allem für Teams wie Dignitas, Gen.G Esports und Team Envy sind die letzten Spiele der Gruppenphase wichtig, nach den schwachen Resultaten in der ersten Phase. Andere Mannschaften wie die MAD Lions und MIBR haben ihren Finals-Slot bereits in der Tasche.


Gruppe A: Sichert sich HAVU den Gruppensieg?

Das finnische Team HAVU Gaming steht aktuell in der Gruppe A nach Siegen gegen Copenhagen Flames und Team Envy auf dem ersten Platz und trifft im Finale der Gruppe auf den Sieger des Matches zwischen Cloud9 und Envy. Für Envy ist ein Sieg gegen Cloud9 sehr wichtig, um noch an den Finals teilzunehmen. Team Envy kam in der ersten Phase lediglich auf den letzten Platz der Gruppe B.



Die Copenhagen Flames sind sowohl in der Auftaktphase als auch in der zweiten Spielrunde der Gruppe Aauf dem letzten gelandet. Damit ist eine Teilnahme an den Finals nicht mehr möglich.

Gruppe B: Zweiter Gruppensieg für die MAD Lions?

In der Gruppe B stehen die MAD Lions auf dem ersten Platz, bereits in der ersten Phase sicherten sich die Dänen den Gruppensieg. Unabhängig vom Finale der Gruppe B haben sich die MAD Lions somit ihren Finals-Slot bereits gesichert.

Das neue Roster von FunPlus Phoenix müsste für eine Finals-Teilnahme nicht nur das Match gegen das europäische Mix-Team c0ntact Gaming gewinnen, sondern auch die MAD Lions besiegen und den Gruppensieg erringen. Nach dem letzten Platz des dänischen Lineups in der ersten Gruppenphase würde ein zweiter oder dritter Platz kaum ausreichen.

Gruppe C: MIBR erneut an der Tabellenspitze

Für das brasilianische Team MIBR lief die Gruppenphase erneut sehr gut, erneut stehen Gabriel 'FalleN' Toledo und seine Jungs auf dem ersten Platz. Somit sind die Brasilianer genau wie die MAD Lions bereits sicher für die Finals qualifiziert.

Spannend wird es in der Gruppe C beim Spiel zwischen Dignitas und Gen.G Esports. Beide Mannschaften belegten in der ersten Runde den dritten Platz ihrer Gruppe und haben somit aktuell 30 Punkte auf dem Konto. Um sich einen Platz unter den besten acht Teams zu sichern, brauchen sie nun jeden Punkt. Ein Sieg brächte mindestens den zweiten Platz und somit 20 Punkte mehr.

Grafik: Flashpoint

Kommentare