WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
27 September
19:20 CEST
No Limit Gaming
NLG
2.73
touch the crown
ttc
1.42

OG dreht Partie gegen mousesports

Geposted von TheHotz,
Erste Niederlage für mousesports in der ESL Pro League Season #11. Finn 'karrigan' Andersen und Co. unterliegen OG, FaZe Clan verliert zum zweiten Mal in Folge. Am vierten Spieltag der ESL Pro League Gruppe C konnte sich OG Esports im Online-Best-Of-Three mit 2:1 gegen mousesports durchsetzen. Es ist die erste Niederlage für die Mäuse, nachdem sie am Samstag gegen den FaZe Clan mit 2:1 gewonnen hatten. OG hingegen darf sich mit dem Sieg zusammen mit G2 Esports über die Tabellenführung freuen.

Spannend begann die Partie auf Mirage zwischen mouz und OG am Sonntagabend. mousesports schoss sich früh zu einem 7:0-Vorsprung, doch nach einem Timeout seitens OG drehten die Jungs von das Spiel. Am Ende der ersten Halbzeit war es OG Esports, das trotz des schlechten Starts mit 8:7 führte.

Nach der Pause konnte mouz endlich wieder eine Runde gewinnen und baute erneut eine kleine Führung zum 12:9-Zwischenstand auf. Noch einmal drehte sich das Spiel und OG schaffte es, den ersten Mappoint zu erreichen, doch mouz rettete sich in die Verlängerung. In der Overtime sicherte sich mousesports schließlich mit 19:16 den ersten Map-Sieg der Partie.



Nach dem spannenden ersten Spiel auf Mirage gab es plötzlich nichts mehr aus dem mouz-Lager zu sehen: keine beeindruckenden Leistungen einzelner Spieler, kein Teamplay. Auf den folgenden Maps Train und Inferno holte das Team insgesamt nur sieben Runden und wurde von OG vom Server geschossen.

Chinesen in der Pro League: Chancenloses TYLOO

Chinas bestes CS-Team spielt in der ESL Pro League bisher ohne Erfolg. TYLOO konnte in seinen bisherigen drei Spielen lediglich eine Map gegen G2 gewinnen. Immerhin verliert Asiens Elite nicht jedes Spiel überdeutlich, im Durchschnitt holte TYLOO neun Runden auf jeder Map. Der einzige Map-Sieg auf Dust2 war zudem der Map-Pick von G2 Esports. Am Mittwoch muss TYLOO noch gegen mousesports und am Freitag gegen Virtus.pro spielen.

G2 holt zweiten Sieg in Folge

Nach dem Sieg gegen TYLOO am Samstagabend hat sich G2 Esports auch gegen den FaZe Clan behauptet und mit 2:1 gewonnen. Zum zweiten Mal in Folge verlor das Team allerdings mit Dust2 den eigenen Map-Pick, während die Performance auf Nuke und Train tadellos war.

Für FaZe war dies nun bereits die zweite Niederlage in Folge, lediglich gegen das ohnehin schwache TYLOO gewann die Star-Truppe bislang. Als nächstes geht es für die beiden Star-Spieler Nikola 'NiKo' Kovač und Marcelo 'coldzera' David gegen das kasachische Team von Virtus.pro, das noch kein Spiel in der EPL absolviert hat. Um noch die eigenen Chancen auf die Playoffs zu wahren, braucht FaZe dringend einen Sieg.



FURIA überrascht gegen Team Liquid

In der nordamerikanischen Pro League geht es weiterhin drunter und drüber. Nachdem Team Liquid bereits am Freitag überraschend gegen Swole Patrol verloren hatte, gewann das Team zwar gegen 100 Thieves, verlor aber in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen das brasilianische Team FURIA Esports.

Als nächstes kommt es nun zum brasilianischen Derby zwischen FURIA und MIBR, Swole Patrol darf sich erneut an einem Überraschungssieg versuchen und gegen Evil Geniuses spielen.

Die ESL Pro League Season 11 könnt ihr live bei 99Damage verfolgen.

Stream:

Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99EPL. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Foto: BLAST

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner