WERBUNG:

Alle Teilnehmer der DreamHack Leipzig stehen fest

Geposted von TheHotz,
Nachdem vergangene Woche alle Einladungen für die DreamHack Open Leipzig 2020 präsentiert wurden, sind nun alle teilnehmenden Teams bekannt. Die Online-Qualifier zur DreamHack Open Leipzig 2020 sind seit Sonntag abgeschlossen und damit stehen alle Teilnehmer fest. Über den europäischen Qualifier konnten sich die beiden dänischen Teams MAD Lions und Heroic für das Event qualifizieren, aus Nordamerika sicherte sich Cloud9 die Teilnahme. Das Hauptevent beginnt am 24. Januar und wird in den Hallen der Leipziger Messe ausgetragen.

Erfreulich für die deutschen Fans ist, dass die beiden Teams BIG und Sprout unter den Teilnehmern sind. Sprout hat sich durch den Sieg der ESL Wintermeisterschaft 2019 qualifiziert, BIG wurde eingeladen.

Vor allem das frühe Aus von CR4ZY in der ersten Runde des Qualifiers gegen das niederländische Team defusekids war eine der großen Überraschungen des Events. Am Ende des vergangenen Jahres erreichte CR4ZY noch das Finale der DreamHack Open Sevilla 2019.

Die beiden neuen Lineups von Team Heretics und Team Secret konnten ebenfalls nicht überzeugen und schieden bereits in der ersten Runde aus.

Nach dem dänischen Doppelerfolg im Qualifier werden in Leipzig insgesamt drei Teams aus Dänemark antreten, zuvor wurde North bereits direkt für das Event eingeladen.


[size=14]Cloud9 kommt nach Leipzig[/size]

In der Region Nordamerika konnte sich Cloud9 durchsetzen und unter anderem Complexity Gaming besiegen. Es ist nach dem IEM Katowice-Qualifier bereits das zweite Qualifikationsevent in kurzer Zeit, das Cloud9 für sich entscheiden konnte.


Das neue Team des ehemaligen BIG-Spieler Owen 'smooya' Butterfield, Chaos Esports Club, schied bereits in der ersten Runde gegen eUnited aus. Gen.G Esports scheiterte im Halbfinale mit einer 0:2-Niederlage ebenfalls an eUnited.

Teilnehmer der DreamHack Open Leipzig:



Bildquelle: DreamHack

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: