WERBUNG:

Gen.G interessiert an TYLOO-Star *Update*

Geposted von vdr,
Die aus League of Legends bekannte Organisation Gen.G Esports feilt weiterhin an ihrem neuen Lineup in CS:GO. Mit der Verpflichtung wäre das Team komplett. Gen.G Esports streckt die Fühler nach dem indonesischen CS-Profi Hansel 'BnTeT' Ferdinand aus. Das hat das Online-Portal "DBLTAP" am Dienstag berichtet. BnTeT spielt derzeit für TYLOO und ist der Starspieler des Teams. Der Vertrag von BnTeT bei TYLOO soll zum Ende des Jahres auslaufen.

Ursprüngliche News vom 10. Dezember, 10:36 Uhr:

Vergangene Woche meldete Gen.G bereits die Verpflichtung des ehemaligen Cloud9-Trios bestehend aus Damien 'daps' Steele, Timothy 'autimatic' Ta und Kenneth 'koosta' Suen. Die Organisation habe sich zum Ziel gesetzt, einen weiteren Major-Titel nach Nordamerika zu holen.

Einer, der dabei helfen soll, ist der 17-Jährige Sam 's0m' Oh, dessen Verpflichtung Gen.G am Dienstag bekanntgegeben hat. Er stand zuletzt bei Team Envy unter Vertrag und verbrachte dort seine ersten Monate in einem Profi-Team. Zuvor machte er in der FPL und als Streamer für Complexity Gaming auf sich aufmerksam.


Da das Team bereits am 10. und 11. Dezember den nordamerikanischen Open Qualifier für die IEM Katowice 2020 bestreitet, wurde kurzerhand Hunter 'SicK' Mims als Tryout verpflichtet. Dieser stand zuletzt ebenfalls im Aufgebot von Complexity, musste dort aber auf der Bank Platz nehmen. Ob SicK ein Kandidat für den fünften Slot im Lineup ist, bleibt zunächst offen.

Mögliches Lineup Gen.G Esports:
ca Damien 'daps' Steele
us Timothy 'autimatic' Ta
us Kenneth 'koosta' Suen
us Sam 's0m' Oh
id Hansel 'BnTeT' Ferdinand

us Hunter 'SicK' Mims (Tryout)
au Chris 'Elmapuddy' Tebbit (Coach)

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: