WERBUNG:

Na`Vi enttäuscht auf ganzer Linie, auch mouz bereits raus

Geposted von OceanAir,
Für Natus Vincere war es beim StarSeries i-League Season #8 ein Tag zum Vergessen. Auch mousesports erlebt einen Rückschlag. Ebenfalls ausgeschieden ist Major-Finalist AVANGAR. Bereits die erste Runde der StarSeries & i-League Season 8 war für Na`Vi ein herber Rückschlag. Doch im Loser Bracket mit 0:2 gegen Heroic zu verlieren, kam für alle unerwartet. Auf der ersten Map kam Na`Vi zwar gut rein, doch das dänische Line-Up von Heroic gewann schnell die Oberhand auf Train und holte den Sieg mit 16:14.



Auch auf Nuke waren die Dänen an diesem Tag einfach besser. Mit 16:11 holte Heroic die Map und schickte Na`Vi völlig überraschend nach Hause. Der Mitfavorit gewann turnierübergreifend nur eine Map und zeigte sich insgesamt nicht auf dem höchsten Niveau.



Heroic konnte sich in der nächsten Runde allerdings nicht gegen Evil Geniuses durchsetzten. Mit 1:2 verloren die Dänen gegen die Amerikaner. Für EG geht es im Loser-Bracket-Finale gegen FURIA Esports. Die Brasilianer setzten sich ebenfalls mit 2:1 gegen Major-Finalist AVANGAR durch.


Auch bei Mousesports lief es am Mittwoch nicht rund. Nach einem äußerst knappen Sieg gegen Invictus Gaming in der ersten Runde war Fnatic für die Mäuse eine Nummer zu groß. Die erste Map ging auf Train in die Overtime und mouz verlor schlussendlich mit 17:19. Die zweite Map Inferno ging mit 12:16 verloren.



mouz-Kapitän Finn 'karrigan' Andersen war nach der Niederlage sichtlich unzufrieden. Auf Twitter ließ er seinen Frust freien Lauf und deutet Veränderungen bei mousesports an.

Auf Fnatic hingegen wartet in der Runde drei des Loser Brackets jetzt MIBR. Das brasilianische Team gewann sowohl gegen Imperial Esports als auch gegen North mit 2:0.

Bildquelle: StarLadder

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: