GuardiaN wieder bei Na`Vi - s1mple verliert AWP-Rolle

Geposted von EddieCochran,
Ladislav 'GuardiaN' Kovács heuert wieder bei Natus Vincere an und ersetzt damit den zurückgetretenen Zeus. Aleksandr 's1mple' Kostyliev spielt zukünftig an der Rifle. GuardiaN kehrt zu Natus Vincere zurück. Das verkündete die Organisation am Freitagabend. Der 28-Jährige rückt damit für Danylo 'Zeus' Teslenko in das Lineup. Zeus hatte nach der BLAST Pro Series Moscow 2019 seine Karriere beendet.

Die Spekulationen über eine Rückkehr von GuardiaN rissen in der CS:GO-Szene nicht ab. Dass die Verpflichtung wenig überraschend kommt, kommentierte Na´Vi selbst in seinem Willkommens-Tweet für den AWP-Spieler.



Bereits zwischen den Jahren 2013 bist 2017 war GuardiaN ein Teil des Lineups von Natus Vincere. Im Statement von Na`Vi ist bereits GuardiaNs Rolle als AWP-Spieler festgeschrieben - obwohl s1mple ebenfalls ein exzellenter AWP-Spieler ist. s1mple soll zukünftig an der Rifle agieren.

Zudem soll Kirill 'Boombl4' Mikhailov fortan als Ingame-Leader (IGL) fungieren, heißt es im Na´Vi-Statement. Andrew 'B1ad3' Gorodenskiy ist der neue Trainer des Teams, teilte die Organisation mit.

Lineup Natus Vincere
ua Aleksandr 's1mple' Kostyliev
ru Denis 'electronic' Sharipov
ru Egor 'flamie' Vasilyev
ru Kirill 'Boombl4' Mikhailov
sk Ladislav 'GuardiaN' Kovács

ua Andrew 'B1ad3' Gorodenskiy (Coach)

Kommentare