WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
27 Juli
19:00 CEST
BIG. OMEN Academy
BIG.A
1.67
Astralis Talent
Astralis.T
2.14

Alte Gesichter zurück bei Fnatic?

Schwedisches Team erneut im Umbruch
Geposted von kautzy,
Einem Bericht zufolge holt Fnatic zwei alte Bekannte zurück in das eigene Lineup. Nachdem die Traditionsorganisation die Teilnahme am StarLadder Major Berlin 2019 verpasst hat, wurden Konsequenzen gezogen: Richard 'Xizt' Landström und Simon 'twist' Eliasson drücken nun die Bank, während Coach Jimmy 'Jumpy' Berndtsson für Andreas 'Samuelsson' Samuelsson weichen muss.

Ersetzt werden die beiden Spieler allerdings scheinbar nicht von frischen Talenten, sondern von alten Bekannten: Laut eines Reports von 1pv.fr plant Fnatic, Robin 'flusha' Rönnquist und Maikil 'Golden' Selim wieder ins Team zu holen. Offenbar möchte man damit an vergangene Erfolge anknüpfen. Die letzten Titel holte die Organisation mit genau diesen beiden Namen im Lineup bei der Intel Challenge Katowice 2018 und WESG 2017.

flusha spielte zuletzt aktiv bis März 2019 mit Golden bei Cloud9, während Letzterer kürzlich erfolglos bei den Ninjas in Pyjamas für das StarLadder Major einsprang.

Mögliches neues Lineup Fnatic:
se Jesper 'JW' Wecksell
se Freddy 'KRIMZ' Johansson
se Ludvig 'Brollan' Brolin
se Robin 'flusha' Rönnquist
se Maikil 'Golden' Selim
se Andreas 'Samuelsson' Samuelsson (Coach)

Bildquelle: Flickr / WESG

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner