WERBUNG:

BLAST Pro Series: Veranstalter nimmt Formatänderung vor

Geposted von esporti,
Bei der BLAST Pro Series Los Angeles 2019 werden künftig auch Halbfinalspiele ausgetragen. Der Veranstalter RFRSH Entertainment reagierte auf das Feedback der Community und der Teams. Am 13. und 14. Juli findet die BLAST Pro Series in Los Angeles statt. Das Event in Kalifornien fällt vor allem damit auf, dass erstmals zwei Halbfinals im Best-of-Three ausgetragen werden. Dies gab Veranstalter RFRSH Entertainment am Mittwoch bekannt.

Zuvor wurde bei den Events der Serie nach der Gruppenphase, die im Best-of-One stattfand, lediglich noch eine Best-of-Three-Serie als großes Finale ausgetragen. Mit der Einführung von Halbfinalpartien reagierten die Verantwortlichen auf das Feedback von Fans, Teams und Sendern. In den vergangenen Monaten gab es Kritik an dem kurzen Zwei-Tages-Event.

Nach fast zwei Jahren in der Geschichte der BLAST Pro Series gibt es somit eine wichtige Änderung für das Event. Die Best-of-One-Spiele in der Gruppenphase, die am Samstag ausgetragen werden, bleiben weiterhin. Die Halbfinal- und Finalpartien finden am darauffolgenden Sonntag statt. Preisgelder in Höhe von 250.000 US-Dollar werden an die Teams verteilt.

Die BLAST Pro Series soll sich weiterentwickeln, wie Executive Producer Jordi Roig erklärte. Der Veranstalter sei bemüht, das Event attraktiv für die Zuschauer zu gestalten und gleichzeitig einen kalkulierbaren Zeitplan für Sendungsübertragungen sowie Team-Sponsoren zu bieten.

Statement Jordi Roig, Executive Producer BLAST Pro Series:

The format in Los Angeles will be our first tournament with BO3 semi finals, and similar to the live show, we will tweak the format as we go along during the 2019 season and build on the elements and formats that work best for us. We appreciate and will continue to listen to the – sometimes very direct – feedback we get from fans, partners, broadcasters and all other stakeholders to become the best tournament and experience we can be. Los Angeles will mark yet another first for us – and this one we’ve been looking forward to present for a long time.


NRG erhält Invite für Los Angeles

Neben Team Liquid und Cloud9 ist NRG Esports als drittes US-amerikanisches Team für die BLAST Pro Series Los Angeles eingeladen worden.

Das Lineup um Tarik 'tarik' Celik hat sich in den vergangenen Wochen in den Top 10 der Weltrangliste etabliert, zog bei der StarSeries i-League Season #7 und bei der IEM Sydney 2019 in das Halbfinale ein. Zudem qualifizierte sich das Team für die Finals der ESL Pro League Season #9, die am 18. Juni in Montpellier starten.

Zusätzlich wurden zuvor bereits MIBR und der FaZe Clan zur BLAST Pro Series in Los Angeles eingeladen. Ein letzter Teilnehmer für das Event steht noch aus.

Teilnehmer der BLAST Pro Series Los Angeles
us Team Liquid
us Cloud9
br MIBR
eu FaZe Clan
us NRG Esports
world TBA

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: