WERBUNG:

aTTaX komplett deutsch in Oldenburg *Update*

Geposted von Zorkaa,
Bereits in den vergangenen Wochen hat ALTERNATE aTTaX immer wieder mit Stand-Ins gespielt. Nun wird das Team auch auf den ESLM-Finals nicht mit dem Stamm-Lineup auf den Server gehen. *Update vom 5.12.2018, 13:04 Uhr*

Wie die Organisation am Dienstag auf Twitter bekanntgab, wird nicht Patrick 'p4trick' Zaremba mit aTTaX nach Oldenburg fahren, weil er bereits in der zweiten Division der ESL Meisterschaft zum Einsatz kam und nicht spielberechtigt ist. Stattdessen hilft Michele 'zonixx' Köhler für das Event aus.



*Ursprüngliche Meldung vom 30.11.2018, 12:15 Uhr*

ALTERNATE aTTaX muss auf den Finals der ESL Wintermeisterschaft 2018 ohne seine dänischen Stammspieler auskommen. Ingame-Leader Nicolai 'HUNDEN' Petersen verpasst aus persönlichen Gründen das LAN-Event. Zudem fehlt Jesper 'TENZKI' Plougmann, der Rogue unter anderem bei der EPL-Relegation aushelfen wird. Der Neuzugang ist bereits nach Nordamerika geflogen.

Somit wäre nur noch Ersatzspieler Mads 'Console' Skovby zur Verfügung gestanden. Das Team hätte jedoch nicht für einen Spieler auf Englisch kommunizieren wollen. Das Team entschied sich also mit einem komplett deutschen Lineup anzutreten. So wird der Coach Niclas 'enkay J' Krumhorn, wie schon 2016, die Finals als Stand-In für aTTaX spielen. Damals brachte das Team sogar die Trophäe nach Hause.

Der fünfte Spieler wird vermutlich Patrick 'p4trick' Zaremba sein, der zuvor expert eSport aufgrund fehlender Zeit verlassen musste. Bisher ist das allerdings nicht bestätigt. In der ersten Runde wird das komplett deutsche Lineup auf PANTHERS Gaming treffen.

Lineup ALTERNATE aTTaX für die ESLM-Finals
de Florian 'syrsoN' Rische
de Stefan 'stfN' Seier
de Nils 'k1to' Gruhne
de Niclas 'enkay J' Krumhorn
de Patrick 'p4trick' Zaremba (nicht bestätigt)

Kommentare