Schmeißt aTTaX das CS:GO-Team raus?

Geposted von kristinvonb,
Nachdem ALTERNATE aTTaX in jüngster Zeit kaum Erfolge verbuchen konnte, soll die Organisation nun angeblich die CS:GO-Abteilung auflösen. Der letzte Erfolg von ALTERNATE aTTaX liegt bereits einige Monate zurück. Im August gewann das Team die erste Division der 99Damage Liga Saison #9. International sollte es in den vergangenen Wochen und Monaten aber einfach nicht klappen: Bei der ESL Pro European Championship (EPEC) belegte die Mannschaft den letzten Platz. Auch in den bisherigen Open Qualifiern für die IEM Katowice 2019 - Minor Championships schaffte es die deutsche Organisation höchstens unter die Top-16 und verpasste so den Einzug in die nächste Runde.


Nun will die Organisation sogar das gesamte CS:GO-Team auflösen, heißt es in einem Bericht von VPEsports. Dies soll angeblich zum Ende der aktuellen MDL-Saison geschehen, welche bereits in der Playoff-Phase angekommen ist. In der Hauptrunde belegte aTTaX den elften von insgesamt 24 Plätzen und verpasste damit die Playoffs. Auf Nachfrage von 99Damage gab man keinen Kommentar zur momentanen Situation ab.

Aus dem Bericht geht ebenfalls hervor, dass aTTaX Nils 'k1to' Gruhne bereits auf die Bank setzte - eine offizielle Mitteilung darüber gab es jedoch noch nicht. Die letzten Officials bestritt man mit dem Dänen Mads 'Console' Skovby, der das Team erst im September verlassen musste.

Lineup ALTERNATE aTTaX
dk Nicolai 'HUNDEN' Petersen
dk Jesper 'TENZKI' Plougmann
de Stefan 'stfN' Seier
de Florian 'syrsoN' Rische
de Nils 'k1to' Gruhne
de Niclas 'enkay J' Krumhorn (Coach)

Kommentare