WERBUNG:

draken doch nicht nach Amerika?

Geposted von Zorkaa,
Anfang des Monats wurde William 'Draken' Sundin bei Fnatic auf die Bank gesetzt. Nachdem er in Amerika im Gespräch war, scheint der AWPer nun doch zum heimischen Konkurrenten zu gehen.
Quellen zufolge soll Red Reserve kurz vor der Verpflichtung von draken stehen. Demnach soll der Schwede den Platz von Simon 'twist' Eliasson einnehmen, der ihn vor Kurzem bei Fnatic ersetzte.

Damit würde der ehemalige Ninjas in Pyjamas-Spieler erneut mit Fredrik 'freddieb' Buö und Joakim 'disco doplan' Gidetun zusammenkommen, die er schon aus seiner Zeit bei Epsilon eSports kennt. Zusätzlich soll die Organisation momentan Alfred 'RuStY' Karlsson testen, der bereits bei der DreamHack Open Montreal 2018 als Stand-In aushalf.

draken wurde in den vergangenen Wochen jedoch auch immer wieder mit Cloud9 in Verbindung gebracht. Die Organisation hat mit Maikil 'Golden' Selim und Robin 'flusha' Rönnquist bereits zwei schwedische und ehemalige Fnatic-Spieler im Lineup.

Potenzielles Lineup Red Reserve
se Joakim 'disco doplan' Gidetun
se Fredrik 'freddieb' Buö
se Hampus 'hampus' Poser
se William 'Draken' Sundin
se Alfred 'RuStY' Karlsson

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: