WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
05 August
22:20 CEST
Paquetá Gaming
Paquetá
1.21
DETONA Gaming
DETONA
4.19

Valve haut OPSkins auf die Finger *Update*

Geposted von cLaun,
Nachdem Valve im März den umstrittenen Trade Cooldown von sieben Tagen einführte fingen viele Skin-Seiten an, diesen mit Express-Trading-Service zu umgehen, dafür gibt es nun die Quittung. *Update 12.06.18, 10:43 Uhr*

Im April führte Valve mit einem Update die Sieben-Tage-Trade-Sperre ein, wenn jemand durch einen Handel einen Skin erhält. Damit OPSkins weiterhin attraktiv bleibt, kam die Trading-Seite mit dem "ExpressTrade"-Feature um die Ecke, um diese Sperre zu umgehen.

Jetzt wurde öffentlich, dass OPSKins mit diesem Feature zusätzlich in den vergangenen Wochen beim Großteil der Gambling-Seiten vorstellig geworden sein soll. Den Skin-Seiten soll die Nutzung kostenfrei angeboten worden sein.



*Update 9.6.18, 11:52 Uhr*

OPSkins hat sich in einem Statement zu den Forderungen von Valve geäußert. Der Skin-Markt empfiehlt allen Nutzern ihre Items abzuheben, um Trade-Sperren zu vermeiden. Zudem denkt OPSkins, dass die Forderungen ein erneuter Versuch sind, User zum Handeln und Kaufen im Steam Community Market zu bringen.

OPSkins werde zudem nicht seine Pforten schließen und alle Cashout-Optionen stünden weiterhin zur Verfügung. Die Zukunft sähe die Firma in Blockchain-basierten Spielen, von denen sie 19 integrieren werden. Da diese Integration vertraglich geregelt sei, können diese Items den Inhabern nicht entzogen werden oder ihnen Handelssperren auferlegt werden, so OPSkins.

Das volle Statement auf Englisch findet ihr hier.


*Ursprüngliche Meldung vom 9.6.18, 9:20 Uhr*

Valve hat OPSkins via Twitter-DM über Forderungen informiert, die der Software-Riese an den Betreiber des Skin-Marktes hat. So soll OPSkins ab sofort jegliche Nutzung von geistigem Eigentum der Valve Corporation im Zusammenhang mit dem ExpressTrade-Feature unterlassen.

Desweiteren soll OPSkins bis zum 21. Juni überhaupt kein geistiges Eigentum von Valve mehr nutzen. Am 21. Juni werden auch die Steam-Accounts von OPSkins, welche der Skin-Markt gegen das Steam Subscriber Agreement für kommerzielle Zwecke nutzt, gesperrt. OPSkins wird von Valve angehalten seine Verpflichtungen gegenüber den Usern bis dahin zu erfüllen.

Screenshot der Twitter-DM von Valve


Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner