WERBUNG:

Auf Facebook deutlich weniger Zuschauer?

Geposted von Smyke,
Mit den Finals der ESL Pro League Season #7 erlitt die englische Übertragung der Playoffs von CS:GOs größter Online-Liga einen vermeintlich großen Einbruch der Zuschauerzahlen. Die Kritik der Community aufgrund der Übertragung auf Facebook hält weiterhin an. Währenddessen sind die Zuschauerzahlen der auf Facebook übertragenden ESL-Events scheinbar stark gesunken.

Der Höchstwert der ESL Pro League Season #7-Finals lag laut Esports Charts lediglich bei 24.000 Zuschauern auf dem englischen Livestream. Der russische Stream auf Twitch konnte sich währenddessen über 83.000 Zuschauer freuen. Die IEM Sydney 2018 konnte hingegen als vergleichbares ESL-Event 221.000 Zuschauern auf dem englischen Twitch-Stream vorweisen, während der russische lediglich 37.000 Zuschauer verbuchte.


Als publikumsstärkster Livestream auf Twitch lockte der russische Broadcast mit Sicherheit auch Zuschauer an, die der Sprache nicht mächtig waren, das Turnier aber auf der gewohnten Plattform genießen wollten.

Zuschauer Höchstwert (Englischer Livestream):
  • Season 7-Finals: 23.620 (Facebook)
  • Season 6-Finals: 80.239 (YouTube)
  • Season 5-Finals: 113.050 (YouTube)
  • Season 4-Finals: 217.927 (Twitch.tv)
Es ist bis heute allerdings nicht offziell bestätigt, wie die auf Facebook angezeigte Zuschauerzahl zustande kommt. Es soll sich dabei lediglich um die eingeloggten Zuschauer handeln, so verschiedene Quellen. Der Livestream kann jedoch auch ohne Facebook-Account verfolgt werden.


Qualitätsverlust oder Sturheit?

Auf Twitter wurde viel darüber diskutiert, ob der Grund für den Zuschauerverlust am vermeintlichen Qualitätsverlust liege oder noch andere Gründe mit hineinspielen würden. So soll zum Beispiel das Abspielen auf mobilen Endgeräten Probleme bereitet haben. Tomi 'lurppis' Kovanen stellte vor der Season die Vermutung an, dass Gewohnheit den Löwenanteil des Zuschauerverlusts ausmachen würde.


Auch die fehlenden Clips, die gut und gerne 100.000 Aufrufe haben können, und der ikonische Twitch-Chat bei Esport-Events sind nicht zu unterschätzen.


Was ist euer Fazit zur Facebook-Übertragung von Esport-Events?

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: