WERBUNG:

Underdog düpiert Liquid im Finale

Geposted von Zorkaa,
Auch dieses Jahr hat die Frühlingsedition des iBUYPOWER Invitationals stattgefunden, die einen überraschenden Sieger hervorgebracht hat. Die Organisation kann sich insbesondere bei ihren beiden 18-Jährigen Talenten bedanken. Das Duo bestehend aus ex-CLG-Spieler Ethan 'Ethan' Arnold und ex-Outlaws-Profi Tsvetelin 'CeRq' Dimitrov spielt momentan enorm auf. Beim iBUYPOWER Invitational - Spring 2018 erkämpfte sich NRG Esports überraschend den Sieg.

Team Liquid chancenlos

Das hoch gehandelte Team Liquid ist nach zwei Halbfinalplatzierungen nach Nordamerika zurückgekehrt. Dort wurden sie auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als sie im Finale des Online-Turniers gegen NRG Esports verloren - mit 16:11 und 16:9 unerwartet einseitig. NRG setzte sich zuvor gegen SPLYCE und Rogue im Best-of-Three durch.



NRG auf dem Vormarsch?

Die beiden 18-Jährigen nahtE und CeRq beendeten das Turnier mit +44 und +39 und setzen damit ihre bestechende Online-Form fort. Zuvor gewann das alte Team von Fatih 'gob b' Dayik, Johannes 'tabseN' Wodarz und Nikola 'LEGIJA' Ninić schon in der EPL und ECS mit 2:0 gegen Liquid, SK Gaming und OpTic Gaming.



Abschließende Platzierung
1. us NRG Esports
2. us Team Liquid
3. - 4. us Rogue
3. - 4. us Torqued
5. - 8. br Luminosity Gaming
5. - 8. us SPLYCE
5. - 8. us Dignitas
5. - 8. eu Complexity Gaming

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: