ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

BIG, Sprout und aTTaX im IEM Sydney-Qualifier

Geposted von vdr,
Die Australische Metropole Sydney wird der nächste Stopp der Intel Extreme Masters. Im Mai werden dort 16 Teams um die Krone kämpfen. Für drei deutsche Teams geht es schon in den kommenden Tagen um einen der begehrten Startplätze - und zwar beim GG:Origin Online Qualifier. Deutsche Beteiligung im Qualifier

Der Qualifier wird insgesamt 20 Teams beinhalten. Zunächst spielen 16 Teams die sogenannte Group Stage aus. Hierfür wurden 15 Lineups eingeladen und der verbliebene Platz wird heute über einen Open Qualifier vergeben.

Ab dem 16. März werden diese Teams in vier Gruppen ein Double Elimination-Bracket spielen. Der Sieger jeder Gruppe kommt in die Playoff Stage, in der bereits weitere vier Teams warten, welche ebenfalls einen Invite erhielten: Gambit Esports, HellRaisers, Heroic und Virtus.pro. Die Playoffs beginnen ab dem 2. April 2018.

Zuvor müssen sich die Deutschen von BIG, ALTERNATE aTTaX und Sprout mit einigen großen Namen duellieren, wollen sie eine Chance auf den begehrten Startplatz für die IEM Sydney 2018 wahren. Ebenfalls vertreten sind die Brasilianer von Não Tem Como rund um die Teles-Brüder und João 'felps' Vasconcellos. Sie weilen derzeit in Deutschland für ein Bootcamp.





Playoff Stage Teams
ru Gambit Esports
cis HellRaisers
dk Heroic
pl Virtus.pro
Wenn ihr mit uns über Spiele und Events diskutieren wollt, besucht uns auf Twitter unter @99DAMAGEde. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
GG:Origin

Kommentare