DEVIL kehrt in die Profi-Szene zurück

Geposted von Olimee,
LDLC.com zieht nach den enttäuschenden Ergebnissen der letzten Zeit die Reißleine und setzt den bisherigen Stammspieler Valentin 'mistou' Balbastro auf die Bank. Ersetzt wird der 23-Jährige durch einen alten Bekannten - Timothée 'DEVIL' Démolon.

Dem französischsprachigen Team LDLC.com gelang zwar der Verbleib in der ESL Pro League, es spielte danach aber deutlich unter den Möglichkeiten. Diese Misere war Grund genug, dass man nun einen Spieler auswechselt. Mit DEVIL angelt man sich einen nicht unbekannten Spieler.

Der Franzose spielte nämlich bereits von 2015 bis 2016 für das Werksteam. Anfang März letzten Jahres wechselte er dann als Kio-Ersatz zu Team EnVy, wo er sich jedoch nicht durchsetzen konnte. Danach verschwand DEVIL von der großen Bühne und spielte bei einem französischen Mixteam.

Nun feiert er also nach acht Monaten sein Profi-Comeback und darf sich erneut auf dem höchsten Niveau beweisen.



Statement Timothée 'DEVIL' Démolon

A big thanks to my former teammates who gave everything during our journey together, and improved themselves a lot even throught the storm. I regret leaving them like this but I'm given the chance to learn new things and come back to the international scene.

I'd like to thanks LDLC and my new teammates to trust in me, I'll try not to disappoint them and I will give everything that I can to play at my best. I look forward to start playing under Ex6's lead.


Lineup LDLC.com
be Kevin 'akukhoS' Droolans
be Antoine 'to1nou' Pirard
uk Alex 'ALEX' McMeekin
ch Mathieu 'Maniac' Quiquerez
fr Timothée 'DEVIL' Démolon

fr Valentin 'mistou' Balbastro (Ersatzspieler)

Kommentare