Gehen Spiidi und mouz getrennte Wege? *Update*

Geposted von DasiN,
Laut einem Artikel von SlingShot soll mousesports planen, den deutschen Spieler Timo 'Spiidi' Richter zu ersetzen. Potentielle Optionen scheint es auch schon zu geben. Zu dem Gerücht meldete sich nun auch mousesports zu Wort. Laut dem PR-Manager des Traditionsteams trainierte man zwar mit ropz, dies allerdings nicht, um einen konkreten Ersatz für Spiidi zu suchen.

Statement von Jan Dominicus

Wir haben die spielfreien Tage genutzt, um uns von „ropz“ ein eigenes Bild in unseren Trainingsmatches zu machen. Er ist ein sehr vielversprechender Spieler, hat bisher jedoch nicht in einem professionellen Team gespielt. Dass wir konkret nach einem Ersatz für „Spiidi“ suchen und weitere Spieler testen, ist falsch.

In den kommenden Tagen wird das Team wieder den regulären Trainingsbetrieb aufnehmen, um sich intensiv auf die Schlussphase der ESL Pro League vorbereiten, wo wir unbedingt erneut die Finals erreichen wollen.


*Ursprüngliche Meldung - 30.03.2017, 12:00 Uhr*

Seit Ende 2015 befindet sich Spiidi im Lineup von mousesports. Dies könnte sich nun ändern, zumindest, wenn man dem Artikel von SlingShot Glauben schenken mag. Demzufolge sei mouz bereits auf der Suche nach einem Ersatz und auch erste Namen seien dabei schon gefallen.

Die Optionen, die mouz erwäge, seien Robin 'ropz' Kool, mit dem mouz auch bereits trainiert haben soll und Jesper 'TENZKI' Plougmann, der momentan bei Rogue unter Vertrag steht. Weder der eine, noch der andere seien aber sicher als Ersatz.

Spiidi hingegen werde seine Reise vorzugsweise bei einem deutschen Team fortsetzen, so heißt es in dem Artikel. Die Frage bleibt dabei, welches Team für den mehrfachen Major-Teilnehmer in Frage kommen würde.

PlayBuzz content is missing due to unsupported format.


Wäre der Abgang von Spiidi der richtige Schritt und wo könnte es den Deutschen hinziehen?

Kommentare