ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

EnVyUs sichert sich Rekordpreisgeld

Geposted von DasiN,
Während die deutsche Community durch die DreamHack Leipzig 2017 und den Auftritt von BIG am vergangenen Wochenende dem Hype verfiel, wurde in China bei der WESG 2016 World Finals ein Preisgeld von 1.500.000 US-Dollar ausgeschüttet. Schaut man sich einmal das Playoff-Bracket an, so scheint es sich bei dem Siegerpreisgeld um leicht verdiente 800.000 US-Dollar für Team EnVy zu handeln. Nicht ein Tier 1-Team musste der Major-Teilnehmer schlagen. Im Viertelfinale trafen die Franzosen auf den chinesischen Teilnehmer TYLOO. Dort konnten sich Kenny 'kennyS' Schrub und Co. mit 2:1 durchsetzen.

Im Halbfinale brachten die Space Soldiers nV ins Schwitzen. Erst gewannen die Türken die erste Map Cache klar mit 16:8 und dann hielten sie auch auf den kommenden Maps gut gegen. Cobblestone konnte Team EnVyUs in der Overtime mit 22:19 und Dust2 knapp mit 16:14 für sich entscheiden.

Im Finale wartete der polnische Vertreter devils.one, der zuvor Virtus.pro ins Spiel um Platz drei schickte. Spannung wurde im Endspiel allerdings vermisst. 16:5 auf Train und 16:6 auf Dust2 waren die Ergebnisse aus der Sicht von nV.




Abschlussplatzierung WESG 2016 World Finals
PlatzTeamPreisgeld
1.fr Team EnVy751.635 EUR
2.pl devils.one375.815 EUR
3.pl Virtus.pro187.910 EUR
4.tr Space Soldiers56.375 EUR
5. - 8.tr Dark Passage eSports Club9.395 EUR
5. - 8.cn TYLOO9.395 EUR
5. - 8.fi iGame.com9.395 EUR
5. - 8.se Epsilon eSports9.395 EUR

Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.

Kommentare