WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
05 August
22:20 CEST
Paquetá Gaming
Paquetá
1.21
DETONA Gaming
DETONA
4.19

*Update* k1to und Tunix melden sich zu Wort

Geposted von Brasozial,
Nachdem wir heute morgen über den Abgang von Nils 'k1to' Gruhne bei DIVIZON berichtet hatten, melden sich jetzt der Spieler, sowie der CEO der Organisation zu Wort. Hier erfahrt ihr alles zum Thema. Update vom 8. Dezember 2016 - 19:45

Statement von Nils 'k1to' Gruhne
Als wir Ende September anfingen gemeinsam zu trainieren, war alles super. Wir spielten sehr viel, lachten und hingen auch außerhalb der Trainingszeiten im Teamspeak ab. Doch nach zwei, drei Wochen wurde die Teamchemie immer schlechter und schlechter. Beide Seiten haben dazu ihren Anteil beigetragen und wahrscheinlich war auch meine wenige bzw. gar keine Teamerfahrung mit der Grund dafür, dass wir jetzt getrennte Wege gehen.
Wir haben schon vor den EPS Finals in Duisburg besprochen, dass die Jungs nach dieser Season einen neuen 5. Mann für mich suchen, da es für beide Seiten teilweise nur noch eine Quälerei war, gemeinsam im Teamspeak bzw. auf dem Server zu hocken.
Dass sie sich jetzt aber schon dazu entschieden haben, mich vor den letzten beiden 99dmg Liga Spielen zu ersetzen, kam dann heute per Whatsapp doch ein wenig unerwartet.

Trotz alledem wünsche ich den Jungs noch viel Glück für die letzten beiden Spiele.

Ich bin jetzt wieder auf der Suche nach neuen Herausforderungen und nach neuen Möglichkeiten mich unter Beweis zu stellen.
Ein großer Dank geht noch einmal, an den alle die mir heute gut zugesprochen haben, Divizon und Syken.


Statement von Dennis 'Tunix' Schmidt - CEO DIVIZON
Zu Beginn möchte ich die Möglichkeit nutzen und mich bei Nils 'k1to' Gruhne für seine erbrachten Leistungen sowie sein Engagement in den vergangenen Wochen bedanken. Er ist ein Spieler, der ein enormes Potenzial und eine tolle Entwicklung hingelegt hat. Schon vor den Finals stand es innerhalb des Teams fest, dass sich die Wege trennen werden und k1to im Jahr 2017 nicht mehr Teil des Lineups sein wird. Ich selbst wurde heute ebenfalls von dem Tweet überrascht, denn nach unseren Planungen wollten wir den Vertrag erfüllen und bis zum Ende des Jahres an der Zusammenarbeit festhalten.

Für uns ist es nicht professionell, dass ein Spieler mit einem laufenden Vertrag öffentlich seine Trennung vom Team bekannt gibt, ohne zuvor in irgendeiner Form mit dem entsprechenden Teamkoordinator oder mir in Kontakt getreten zu sein. Alle weiteren Sachen werden wir mit Nils 'k1to' Gruhne in einem persönlichen Gespräch klären und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir hier eine Lösung finden werden, mit der beide Parteien am Ende zufrieden sind.

Zu dem Vorfall, dass andere Spieler des Teams sich über die Person, die Vorgehensweise oder irgendwelche Gerüchte geäußert haben, möchte ich nicht näher eingehen. Dies werden wir ebenfalls intern besprechen und gegebenenfalls Konsequenzen daraus ziehen. Für uns steht die professionelle Arbeitsweise im Vordergrund, deshalb suchen wir zuerst die persönlichen Gespräche. An öffentlichen Diskussionen oder Gerüchten haben wir uns nicht beteiligt und werden dies auch künftig nicht tun.


Ursprüngliche Meldung vom 8.Dezember - 11:35 Uhr

Eine kleine Überraschung bringt der Donnerstagmorgen mit sich: Der junge deutsche Spieler Nils 'k1to' Gruhne wird mit sofortiger Wirkung nicht mehr für DIVIZON auflaufen und das trotz der guten Leistungen in der letzten Zeit - gab es Probleme im Team?

Als Newcomer schaffte es der talentierte Rifler mit seinem Team zu einigen Achtungserfolgen, unter anderem der Teilnahme an den Finals der ESL Wintermeisterschaft 2016 sowie dem Erreichen der Playoffs in der 99Damage Liga Saison #4 oder ersten internationalen Erfahrungen bei den Predator Masters #3 gegen Teams wie Rogue - deswegen kommt die Trennung vom Team auch etwas überraschend.


Etwas trocken wirkt auch der Abschied von seinem Team per Twitter. Besonders interessant ist hier, dass er sich nur von Thilo 'syken' Phan und Marko 'kressy' Đorđević verabschiedet. Die Frage bleibt nun offen, ob es zu Missverständnissen im Team kam und k1to deswegen das Team verlassen hat. Damit verbleiben nur noch vier Spieler aktuell im Lineup von DIVIZON - somit ist auch das frische Team in den Shuffle involviert.

Lineup de DIVIZON
de Alexander 'alexRr' Frisch
de Markus 'maRky' Reitenbach
de Thilo 'syken' Phan
de Marko 'kressy' Đorđević

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner