ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

Sieger der Operation: Kinguin #3 ist Team X

Geposted von cLaun,
Totgesagte leben länger, so auch das ehemalige SK-Lineup oder was noch von ihm übrig geblieben ist. Erst kürzlich haben sie ihre Reihen nach den Verlusten von Asger 'AcilioN' Larsen, Jacob 'Pimp' Winneche und Emil 'Magisk' Reif neu besetzt und gestern Abend ihren ersten Turniersieg in der Operation: Kinguin #3 gegen das russische Lineup von Team Spirit mit Anton 'tonyblack' Kolesnikov eingefahren.

Gestern Abend um 21:00 Uhr stand das Finale der dritten Operation: Kinguin an, es standen sich Heroic und Team Spirit gegenüber. Erstere entschieden sich für Overpass und der Mappick zweiterer sollte Mirage sein. Ein möglicher Decider wäre auf Cobblestone ausgespielt worden.

Auf Overpass konnte Spirit auf ihrer CT-Seite die erste Hälfte gerade so mit 08:07 gewinnen, liefen dann allerdings auf ihrer T-Seite mit 00:09 in die Wand von Team X. Ein 16:08 auf dem Mappick von Team X ein erwartetes Ergebnis. Mirage entwickelte sich zu Beginn noch schlechter für die Russen von Spirit und sie lagen zur Halbzeit 03:12 zurück. Obwohl sie sich gegen Ende noch aufbäumten, verloren sie auch ihren Mappick mit 08:16 gegen die Dänen von Team X.

Ein sehr komfortabler 2:0 Sieg für Team X, welche zu keinem Zeitpunkt wirklich gefährdet oder gefordert waren. Man wird sehen was die Zukunft für die Jungs auf Organisationssuche noch so bringt.

Den Turnierbaum und die volle Gruppenphase der Operation Kinguin #3 findet ihr in unserer Coverage.

Abschlussplatzierung Operation: Kinguin #3
PlatzTeamPreisgeld
1.dk Heroic8.950 EUR
2.ru Team Spirit4.475 EUR
3. - 4.eu ENCE2.235 EUR
3. - 4.bg Mortal Kombat2.235 EUR


Kommentare