WERBUNG:

KRAEUTERHUMPEN und creo bei KILLERFISH eSport

Geposted von DasiN,
Kurz vor dem Start der 1. Division der 99Damage Liga Saison #3 hat das Management von KILLERFISH eSport Veränderungen in ihrem Lineup bekannt gegeben. Oliver 'get' Meyer und Robin 'MEYER' Meyer stehen nicht mehr im Lineup des Teams. Dafür rücken die ehemaligen Spieler des PKD-Teams Patrick 'KRAEUTERHUMPEN' Jakobi und Jonas 'creo' Seyfarth in das Team.

Erst im Februar diesen Jahres hat die Organisation von KILLERFISH eSports das ehemalige Lineup von LeiSuRe übernommen. In der ESL Frühlingsmeisterschaft 2016 reichte es für das Team nur für den 10.Platz und man verpasste damit auch den Einzug in die Gruppenphase. Nun sollen zwei neue Spieler frischen Wind in das Team bringen. Es handelt sich dabei um den Altmeister Patrick 'KRAEUTERHUMPEN' Jakobi und dem eher unbekannten Spieler Jonas 'creo' Seyfarth. Beide haben vorher bei Planetkey Dynamics gespielt.

Statement Yannik 'neviZ' Baumhöfner

In erster Linie hat sich nach einigen Gesprächen herausgestellt, dass wir seit geraumer Zeit als Team auf der Stelle getreten sind. Viele angesprochene Fehler wurden immer und immer wieder falsch gemacht und viel Motivation ist dabei verloren gegangen, der Wille zu gewinnen und sich zu verbessern war nicht mehr da. Es war nie das Ziel, ohne Entwicklung durchgehend mittelmäßig zu spielen. Aus diesem Grund haben sich Andi, Pascal und ich dafür entschieden, uns neu zu orientieren, um diesen eben schon genannten Willen wieder zu wecken. Wir brauchten mehr Erfahrung und haben mit Patrick genau so einen Spieler gefunden, der in der Lage ist, Fehler zu erkennen und diese mit uns zu beheben. Mit Jonas haben wir einen Spieler gefunden, der noch nicht so viel Erfahrungen sammeln konnte, aber bei PkD schon gezeigt hat, dass er in der Lage ist, oben mitzuspielen. Wir befinden uns als Team gerade in der Findungsphase, wollen aber das Maximum in allen Ligen herausholen. Ich möchte mich bei Olli und Robin für eine sehr schöne Zeit, mit vielen Höhen und Tiefen, bedanken. Wir wünschen euch auf eurem Weg alles erdenklich Gute!

Hiermit bedanken wir uns recht herzlich bei KILLERFISH eSport für das erneute Vertrauen, nach der eher durchwachsenen letzten Season.

Statement Dennis Schmidt (CEO KILLERFISH eSport)

Nach knapp viermonatiger Zusammenarbeit und dem Ende der meisten Ligen war es für uns an der Zeit, ein Fazit zu ziehen. Gerade mit den gezeigten Leistungen und der daraus folgenden Platzierung in der ESL Meisterschaft Frühling 2016 können wir nicht zufrieden sein. Daher haben wir die Kommunikation mit dem Team gesucht und deutlich gemacht, dass wir an einer weiteren Zusammenarbeit sehr interessiert sind, es aber Veränderungen geben muss, um neue Impulse zu setzen. Nach kurzer Zeit wurden wir von Yannik "neviZ" Baumhöfner, Pascal "nky" Maaß und Andreas "synx" Trapp über ihre angedachten Veränderungen im Lineup des Teams informiert und waren sofort begeistert. Mit Patrick "KRAEUTERHUMPEN" Jakobi und Jonas "creo“ Seyfarth wird das Team durch zwei neue Gesichter ergänzt. Gerade mit der Verpflichtung von KRAEUTERHUMPEN erhoffen wir uns eine Änderung im Team, denn durch seine große Erfahrung kann er das Team prägen und schließlich auch zu guten Ergebnissen führen. Bedanken möchte ich mich bei den zwei uns verlassenden Spielern Oliver "get" Meyer und Robin "MEYER" Meyer für die gezeigten Leistungen und das erbrachte Engagement. Bei den verbleibenden Spielern des Teams und auch den "Neuen" im Lineup bedanke ich mich für das in KILLERFISH eSport gesetzte Vertrauen.

Lineup KILLERFISH eSport
de Yannik 'neviZ' Baumhöfner
de Patrick 'KRAEUTERHUMPEN' Jakobi
de Pascal 'nky' Maass
de Andreas 'synx-' Trapp
de Jonas 'creo' Seyfarth

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: