MLG Columbus 2016 - Daten, Zahlen und Fakten

Geposted von MiPu,
Das achte Major-Event in Counter-Strike: Global Offensive, die MLG Columbus 2016, ist bereits seit dem letzten Wochenende beendet und konnte mit Luminosity Gaming aus Brasilien endlich wieder einen neuen Champion küren. Auf dem Event in Columbus erreichte man wieder neue Rekorde bei CS-Events und auch die eine oder andere Überraschung durfte man miterleben. Einige Informationen, Zahlen und Fakten sind nun veröffentlicht worden. Insgesamt wurden auf dem Event in Columbus, Ohio 42 Maps gespielt, davon neun Mal Cache, Mirage sowie Cobblestone acht Mal - nur Dust2 wurde drei Mal gewählt. Das 16:01 von Virtus.pro gegen G2 Esports war das schnellste Match des Events, während mousesports und Flipsid3 Tactics mit dem 31:28-Match das längste Match ausgetragen hatten.

Nikola 'NiKo' Kovač beendete das Event mit dem meisten hinzugefügten Schaden pro Runde und Egor 'flamie' Vasilyev konnte während den Runden die beste Headshot-Rate mit 0.46 verzeichnen. Noch während des Turniers hieß es, dass man bereits die 1.5 Millionen Unique Viewer knacken konnte. Nachdem die Zahlen ausgewertet wurden, konnte dieses Ziel noch nicht erreicht werden, mit 1.349.325 concurrent Viewers ist dies dennoch eine anschauliche Zahl sowie eine 1,92%ige Steigerung zur ESL One Cologne 2015.

Alle weiteren Informationen und Zahlen könnt ihr jedoch der Grafik entnehmen.

Zum Vergrößern klicken


Kommentare