WERBUNG:

TyLoo löst Ticket nach Malmö

Geposted von _waVe,
Soeben endete das Grand Final des Asia Qualifier für die DreamHack Masters Malmö 2016. Dabei setzte sich das Team von TYLOO gegen VG.CyberZen durch. Für die Chinesen war erstmals ihr neuer Spieler YuanZhang 'Attacker' Sheng mit von der Partie, der für den - möglicherweise zu unrecht - VAC-gesperrten Quanqing 'qz' Wu in das Team kam.

Auf dem Weg ins Finale hatte es TYLOO zunächst mit leichteren Gegnern zutun, bis sie im Halbfinale auf die australischen Mitfavoriten von Team Immunity trafen, die man jedoch überraschend deutlich mit 16:07 auf Dust2 und 16:04 auf Mirage besiegen konnte.

The Mongolz, die zuletzt durch ihren Auftritt bei der IEM Katowice 2016 und der VISA-Problematik rund um den MLG Columbus Offline-Qualifier einige internationale Aufmerksamkeit bekamen, schieden beim Malmö-Qualifier bereits in der zweiten Runde aus. Mit 2:1 unterlagen die Mongolen dem thailändischen Team Signature Gaming, das seinerseits im Halbfinale VG.CyberZen unterlag.

So kam es schlussendlich zu einem chinesischen Finale um die Teilnahme beim 250.000 Dollar-Turnier in Malmö, bei der TYLOO jedoch keine Zweifel aufkommen ließ und sich ähnlich souverän präsentierte wie zuvor gegen Team Immunity. Mit 16:08 gewann man den eigenen Mappick Dust2. Das Team VG.CyberZen rechnete sich hingegen auf Inferno Chancen aus und schaufelte damit sein eigenes Grab, denn die Jungs von TYLOO legte noch einmal zu und führten - trotz des Starts auf T-Seite - bereits mit 12:03. Schlussendlich gewann man nach ein paar fahrlässig abgegebenen Runden immer noch komfortabel mit 16:10.

Damit sind nur noch vier Plätze für die DreamHack Masters Malmö 2016 zu vergeben, die an diesem und dem kommenden Wochenende im Rahmen der europäischen Qualifier ausgespielt werden.

Teilnehmerfeld DreamHack Masters Malmö 2016
us Team Liquid
us Counter Logic Gaming
br Tempo Storm
cn TYLOO
eu EU Closed Qualifier #1
eu EU Closed Qualifier #1
eu EU Closed Qualifier #2
eu EU Closed Qualifier #2

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: