Gob b: Ich fühle mich hier richtig wohl

Geposted von SilentThunder,
Vor etwa zwei Wochen gab Fatih 'gob b' Dayik sein erstes Interview nach der Trennung von mousesports, in dem er 30 Minuten lang über den vergangenen Monat sprach. Nun nahm sich der ehemalige Ansager von mouz mehr als zwei Stunden Zeit, um sich den Fragen von seinem guten Freund Navid 'Kapio' Javadi und den Streamzuschauern zu stellen. Einen kurzen Abriss des Interviews, sowie das Interview als VOD, findet ihr hier. Viel wurde in der Community diskutiert, ob es richtig war, sich von gob b zu trennen oder nicht. Während er in dem Interview mit escene.de im Januar etwas enttäuscht auf die Entwicklung seiner Position bei mousesports Ende 2015 zurückblickte, äußerte er sich nun sehr ausführlich über sein neues Leben und die nordamerikanische Counter-Strike Szene.

Gob b wohnt momentan zusammen mit Nikola 'LEGIJA' Ninić und Peter 'ptr' Gurney in Las Vegas, wo er zur Zeit sehr viel CS:GO spielt - so viel, dass ihm kaum Zeit für andere Sachen bleibe. Zu Beginn habe er schon Bedenken über den Umzug gehabt, aber in den USA gäbe es zum aktuellen Zeitpunkt einfach deutlich mehr Möglichkeiten. Diese Bedenken seien nun auch schon vollständig verflogen und er fühle sich richtig wohl.

Am 23. Januar wurde sein neues Team NRG Esports offiziell bekannt, das neben den bereits oben erwähnten LEGIJA und ptr auch die zwei jungen Talente Samuel 'SileNt' Portillo und Justin 'just9n' Ortiz enthält. Wie sich genau dieses Team gefunden hat, führte er nicht weiter aus, aber es waren wohl auch andere Konstellationen im Gespräch und letztendlich habe es sich einfach so entwickelt.

Fatih 'gob b' Dayik mit seinem guten Freund und NRG Esports Teammate Nikola 'LEGIJA' Ninić:
The serbian soldier Nikola "legija" NinicPosted by Fatih 'gob b' Dayik on Saturday, February 28, 2015

Alle Leute im Team seien sympathisch und sowohl just9n als auch SileNt3m haben riesiges Potential. Die zwei bringen zwar sehr wenig Erfahrung mit, haben aber den Willen zu lernen und sich weiterzuentwickeln, weswegen gob b sehr positiv in die Zukunft blickt. Peter 'ptr' Gurney, der zuvor selbst Ansager war, vergleicht er ein wenig mit Chris 'chrisJ' de Jong in Bezug auf seine sehr selbstkritische Einstellung. Das Callen übernehme er dennoch zum absoluten Großteil selbst.

Aber wie läuft das Ansagen auf Englisch, was ihm ja bei mousesports bereits Probleme bereitete? Es werde immer besser, sagt er, zum Beispiel weil ptr ja bei ihnen wohne und man somit auch außerhalb von Counter-Strike fast nur auf Englisch rede.

Das Interview ist in diesem Artikel als YouTube-Video eingebunden und beginnt etwa bei Minute 20. Der reddit-User Ischdo hat sich bereits die Arbeit gemacht und das Interview sehr detailliert auf seinem Blog zusammengefasst und gibt einen groben Themenüberblick:
  • Nordamerikanische Spieler und Teams
  • Sein Team und seine Mates (wie oben im Text bereits angerissen)
  • Gespräche mit Cloud9
  • Sein Spielstil
  • Was man von Gabriel 'FalleN' Toledo lernen kann
  • Was er sich in CS:GO wünschen würde
  • Der lebenslängliche Ausschluss der ehemaligen iBUYPOWER-Spieler
Wer sich das Interview nicht komplett ansehen möchte oder keine Zeit dazu hat, kann sich den im vorherigen Absatz verlinkten Blog in englischer Sprache ansehen, der nahezu alle Themen des Interviews stichpunktartig abdeckt.

Das komplette Interview (deutsch)


Kommentare