Die Top-10 der 99Damage-Redaktion 02/16

fnatic unangefochtener Spitzenreiter
Geposted von _waVe,
Welche zehn Teams führen aktuell die Weltrangliste an? Diese Frage ist eine der beliebtesten unter Counter-Strike-Fans und führt regelmäßig zu hitzigen Debatten. Natürlich haben auch wir innerhalb der 99Damage-Redaktion eine Meinung dazu, die wir euch von heute an zum Beginn jedes Monats, als Ergänzung zum bisherigen Teamranking präsentieren wollen. Unser erstes Ranking soll ein aktueller Überblick über die Kräfteverhältnisse der Topteams sein. Dazu haben wir die wichtigen Offline-Leistungen der Teams seit dem letzten Major – der DreamHack Cluj-Napoca – betrachtet, aber auch die direkten Vergleiche berücksichtigt und das generelle Potenzial der Teams und ihrer Einzelspieler. Damit legen wir die Basis für die zukünftigen Ausgaben des Rankings, das wir euch ab sofort zu Beginn jedes Monats präsentieren.

1. Fnatic

Einstimmig! Beim ersten Platz unserer Top-10 gab es überhaupt keine Diskussionen, denn jeder in der Redaktion hält das Team von fnatic für das Beste der Welt. In Cluj-Napoca musste man sich noch im Viertelfinale geschlagen geben. Danach tauschte man den In-Game-Leader Markus 'pronax' Wallsten gegen Dennis 'dennis' Edman und kehrte auf beeindruckende Weise zurück in die Erfolgsspur: Jedes Turnier, dass die Schweden seit dem Wechsel spielten, konnten sie gewinnen, darunter Topevents wie die DreamHack Winter 2015 oder das Finale der SL i-League StarSeries XIV.


Lineup Fnatic
se Dennis 'dennis' Edman
se Robin 'flusha' Rönnquist
se Jesper 'JW' Wecksell
se Freddy 'KRIMZ' Johansson
se Olof 'olofmeister' Kajbjer

Wechsel in den letzten drei Monaten
- Markus 'pronax' Wallsten
+ Dennis 'dennis' Edman

Platzierungen der letzten drei Monate



2. Natus Vincere

Auch bei unserem zweitplatzierten Team fiel die Wahl leicht, denn in den letzten drei Monaten spielte Natus Vincere sechs große Turniere, konnte dabei fünfmal das Finale erreichen und zwei Titel mitnehmen. Ladislav 'GuardiaN' Kovács gilt für viele als der aktuell beste Spieler der Welt und ist mit seinen herausragenden Leistungen maßgeblich für den aktuellen Erfolg des CIS-Teams verantwortlich. Mit Sergey 'starix' Ischuk hat Na’Vi einen Coach, der gleichzeitig die Rolle des Callers übernimmt: Ein Konzept, das hervorragend aufgeht!


Lineup Natus Vincere
sk Ladislav 'GuardiaN' Kovács
ru Denis 'seized' Kostin
ru Egor 'flamie' Vasilyev
ua Danylo 'Zeus' Teslenko
ua Ioann 'Edward' Sukhariev
ua Sergey 'starix' Ischuk (Coach)

Wechsel in den letzten drei Monaten
-keine Wechsel-

Platzierungen der letzten drei Monate



3. Team EnVy

Während sich die Redaktion bei den ersten beiden Plätzen einig war, gab es um die Plätze 3-5 hitzige Diskussionen. Das Team EnVyUS um Vincent 'Happy' Schopenhauer ist der aktuelle Major-Champion und dieser Erfolg ist auch ein Hauptgrund dafür, dass das französische Topteam den dritten Platz unseres Rankings einnimmt. Nach dem Major verpasste man einige Titel und landete auf der DreamHack Winter 2015 sogar auf dem letzten Platz. Dennoch ist das Team von der individuellen Klasse her ein Titelfavorit für jedes Turnier.


Lineup Team EnVy
fr Vincent 'Happy' Schopenhauer
fr Kenny 'kennyS' Schrub
fr Nathan 'NBK-' Schmitt
fr Fabien 'kioShiMa' Fiey
fr Dan 'apEX' Madesclaire
ch Mathieu 'Maniac' Quiquerez (Coach)

Wechsel in den letzten drei Monaten
+ Mathieu 'Maniac' Quiquerez


Platzierungen der letzten drei Monate



4. Astralis

Die letzten Monate waren für die Dänen turbulent. Nach der Trennung von TSM spekulierte die Community wochenlang wohin es das Team ziehen würde. Am Ende rechnete wohl niemand damit, dass Karrigan und Co. eine eigene Organisation gründen würden. Astralis landet in unserem Ranking auf dem vierten Platz, was vor allem ihrem gewaltigen Potenzial geschuldet ist. Das Team hat alle Voraussetzungen um quasi jedes Turnier zu gewinnen, doch wenn sie dies im nächsten Monat nicht zeigen, werden sie den vierten Platz nicht halten können.


Lineup Astralis
dk Nicolai 'dev1ce' Reedtz
dk Peter 'dupreeh' Rasmussen
dk Finn 'karrigan' Andersen
dk Andreas 'Xyp9x' Højsleth
dk René 'cajunb' Borg
dk Danny 'zonic' Sørensen (Coach)

Wechsel in den letzten drei Monaten
+ Danny 'zonic' Sørensen

Platzierungen der letzten drei Monate



5. Luminosity Gaming

Bei keinem Team lagen die Meinungen in der Redaktion so weit auseinander. Während nicht wenige Redakteure Luminosity Gaming sogar auf dem dritten Platz sahen, fanden andere, dass sich die Brasilianer noch über einen längeren Zeitraum beweisen müssen. In den letzten drei Monaten konnte das Team um Gabriel 'FalleN' Toledo eine ganze Reihe wichtiger Best-of-Three Matches gewinnen, u.a. gegen Team EnVyUs, Na’Vi, Astralis, NiP, und FaZe Clan. Nur gegen fnatic musste man sich mehrfach geschlagen geben, wenn auch nur knapp.


Lineup Luminosity Gaming
br Gabriel 'FalleN' Toledo
br Lincoln 'fnx' Lau
br Epitacio 'TACO' de Melo
br Fernando 'fer' Alvarenga
br Marcelo 'coldzera' David
br Wilton 'zews' Prado (Coach)

Wechsel in den letzten drei Monaten
- Lucas 'steel' Lopes
- Ricardo 'boltz' Prass
- Renato 'nak' Nakano
+ Epitacio 'TACO' de Melo
+ Lincoln 'fnx' Lau
+ Wilton 'zews' Prado


Platzierungen der letzten drei Monate



6. Virtus.pro

Hinter den Top-5 klafft eine kleine Lücke, denn die folgenden Teams konnten in den letzten Monaten nicht mehr den Anschluss zur Spitze halten. Die Polen von Virtus.pro konnten eine Woche nach dem Major in Cluj-Napoca das Finale der CEVO S8 gewinnen. Danach war das Team nicht sehr aktiv und spielte nur drei Turniere. Auf der DreamHack Winter erreichte man das Halbfinale, auf den IEM San Jose 2015 und der DreamHack Leipzig 2016 landete man jedoch jeweils auf dem letzten Platz. Virtus.Pro muss einiges an Arbeit investieren um in Zukunft wieder zu den Topteams aufzuschließen.


Lineup Virtus.pro
pl Filip 'NEO' Kubski
pl Wiktor 'TaZ' Wojtas
pl Jarosław 'pashaBiceps' Jarząbkowski
pl Janusz 'Snax' Pogorzelski
pl Paweł 'byali' Bieliński

Wechsel in den letzten drei Monaten
-keine Wechsel-

Platzierungen der letzten drei Monate



7. Ninjas in Pyjamas

Die Ninjas haben 2016 in ihrer neuen Formation bisher nur online ihr Können gezeigt und konnten dabei wenig überzeugen. Für viele ging der medial aufgeblasene Miniwechsel zum Jahresende nicht weit genug und auch in der Redaktion gibt es Zweifel, ob man mit dem ewig gleichen Kernlineup in die Erfolgsspur zurückkehren kann. Deshalb landet das ehemalige Weltklasseteam in unserem Ranking nur auf dem siebten Platz.


Lineup Ninjas in Pyjamas
se Adam 'friberg' Friberg
se Richard 'Xizt' Landström
se Jacob 'pyth' Mourujärvi
se Patrik 'f0rest' Lindberg
se Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund
se Björn 'THREAT' Pers (Coach)

Wechsel in den letzten drei Monaten
- Aleksi 'allu' Jalli
+ Jacob 'pyth' Mourujärvi
+ Björn 'THREAT' Pers


Platzierungen der letzten drei Monate



8. mousesports

Mit mousesports schafft es schließlich auch ein deutsches Team in die Top-10. Die Mäuse konnten sich Ende des letzten Jahres stark präsentieren und sicherten sich den zweiten Platz auf den CEVO Finals. Im Dezember kam dann der überraschende Rauswurf von gob b, der durch Rückkehrer Spiidi ersetzt wurde. Auf der DreamHack Leipzig folgte dann die erste Bewährungsprobe. Mousesports zeigte dort zwar viel Potenzial, aber mehr auch nicht. Um weiter in unserem Ranking aufzusteigen, müssen die Leistungen deutlich konstanter werden!


Lineup mousesports
nl Chris 'chrisJ' de Jong
de Denis 'denis' Howell
de Johannes 'nex' Maget
ba Nikola 'NiKo' Kovač
de Timo 'Spiidi' Richter

Wechsel in den letzten drei Monaten
- Fatih 'gob b' Dayik
- Navid 'Kapio' Javadi
+ Timo 'Spiidi' Richter


Platzierungen der letzten drei Monate



9. FaZe Clan

Auf Platz 9 landet das teuerste Team der Welt. Für 700.000 Dollar wechselte das EU-Mixteam im letzten Monat von G2 Esports zu FaZe Clan, doch wirklich überzeugen konnte es in den letzten Monaten nicht. In Cluj-Napoca zog man völlig überraschend in das Halbfinale ein, wo man in einem packenden Match gegen EnVyUs scheiterte. Seitdem konnte das Team jedoch nur zwei offline Best-of-Three gewinnen – hauchdünn gegen die Chinesen von CyberZen und gegen die Amerikaner von CLG. Die Formkurve zeigt also eher nach unten, was auch das Team gemerkt hat und in Zukunft professioneller trainieren möchte.


Lineup FaZe Clan
se Mikail 'Maikelele' Bill
no Joakim 'jkaem' Myrbostad
no Håvard 'rain' Nygaard
pt Ricardo 'fox' Pacheco
dk Philip 'aizy' Aistrup

Wechsel in den letzten drei Monaten
- Dennis 'dennis' Edman
+ Philip 'aizy' Aistrup

Platzierungen der letzten drei Monate



10. Dignitas

Mit Team Dignitas schafft es ein zweites dänisches Lineup in unsere Top-10, das hinter FaZe Clan schon mit den Hufen scharrt, denn die Formkurve von Kjaerbye und Co. zeigt deutlich nach oben. Während man online in den letzten Monaten ohnehin immer mal wieder Akzente setzen konnte, schaffte man dies nun auch auf der DreamHack Leipzig, indem man erst Virtus.pro und dann mousesports aus dem Turnier warf. Für eine höhere Platzierung müssen die Dänen jedoch noch über einen längeren Zeitraum ihre Stärke beweisen.


Lineup Dignitas
dk Markus 'Kjaerbye' Kjærbye
dk Mathias 'MSL' Lauridsen
dk Jesper 'TENZKI' Plougmann
dk Kristian 'k0nfig' Wienecke
no Ruben Villarroel 'RUBINO' Brødreskift

Wechsel in den letzten drei Monaten
- Philip 'aizy' Aistrup
- Jacob 'Pimp' Winneche
- Danny 'zonic' Sørensen
+ Kristian 'k0nfig' Wienecke
+ Ruben Villarroel 'RUBINO' Brødreskift


Platzierungen der letzten drei Monate



Teilt ihr unsere Einschätzung? Wie sieht eure Top-10 aus? Schreibt es uns in die Kommentare!

Kommentare