Fragbite Masters Champions Showdown

Geposted von spawnYzn,
Mit einem Showdown zwischen den beiden Gewinnern der letzten beiden Fragbite Masters Season und aktuell mitunter stärksten Teams Skandinaviens, will Fragbite den Zuschauern jenes Match bieten, auf das viele bereits auf der ESL One Cologne 2015 gehofft hatten. Die Rede ist von einem Aufeinandertreffen zwischen keinen Geringeren als Fnatic und Team SoloMid. Um die Spannung möglichst hochzuhalten, hat man sich für einen spannenden Anreiz entschieden.

Aktuell auf Platz 2 in unserem Teamranking, jagen die Dänen von TSM die Schweden von fnatic, welche auf dem ersten Platz rangieren. Im Direktvergleich fällt auf, dass beim Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams die Dänen zumeist siegreich vom Server gingen - zumindest wenn es sich um ein Best-of-Three oder Best-of-Five handelte. Entsprechend gespannt waren einige Fans auf ein mögliches Finale zwischen den beiden Teams, welches die Franzosen um Kenny 'kennyS' Schrub jedoch vereitelten.

Damit die CS:GO-Fans nicht leer ausgehen, hat sich Fragbite nun etwas ganz Besonderes einfallen lassen. TSM als auch fnatic gewannen jeweils die Fragbite Masters Season #4 beziehungsweise Fragbite Masters Season #3. Was läge da näher, als die beiden Champions in einem Showdown gegeneinander antreten zu lassen? Damit haben nicht nur die Zuschauer das Vergnügen ein Top-Match zwischen den beiden Größen geboten zu bekommen, sondern der Gewinner ist automatisch für die LAN-Finals der kommenden Fragbite Season 5 qualifiziert.

Um den beiden Teams beim bevorstehenden Best-of-Five auch einen entsprechenden finanziellen Anreiz zu bieten, hat sich Fragbite etwas Besonderes einfallen lassen. Mit jeder gespielten Map bekommt der jeweilige Gewinner einen Teil des 100.000 schwedische Kronen (umgerechnet ca. 10.575 Euro) umfassenden Preisgelds. Dabei gibt es eine Staffelung, die nach je zwei Spielen höher wird. Damit wird sichergestellt, dass die beiden Teams bis zur letzten Karte alles geben.

Preisgeldverteilung Fragbite Masters Champions Showdown
Map 1: 15.000 SEK (umgerechnet ca. 1.585 EUR)
Map 2: 15.000 SEK (umgerechnet ca. 1.585 EUR)
Map 3: 20.000 SEK (umgerechnet ca. 2.115 EUR)
Map 4: 20.000 SEK (umgerechnet ca. 2.115 EUR)
Map 5: 30.000 SEK (umgerechnet ca. 3.170 EUR)

Gesamt: 100.000 SEK (umgerechnet ca. 10.575 EUR)

Das Casting übernehmen die wohl beliebtesten Szenegrößen aktuell: Anders und Semmler. Dahinter steht ein weiteres Mal die Produktionscrew der vergangenen Fragbite-Turniere, welche bisher immer exzellente Arbeit bei der Übertragung der Spiele abgeliefert haben. Ausgetragen wird das Match dabei am nächsten Samstag, den 5. September 2015, in den Fragbite Studios in Schwedens Hauptstadt, Stockholm.

Weitere Informationen findet ihr wie üblich in unserer Coverage.

Kommentare