Geposted von X-Ray,
Erst gestern berichteten wir von den Unstimmigkeiten bei G2 Esports auf der Płońsk E-Sport Challenge. Nun wurden kurz danach die Konsequenzen gezogen und soeben wurde verkündet, dass sich die Organisation von dem Lineup mit sofortiger Wirkung trennt. Damit sind wieder einige polnische Spieler auf dem Markt, was die polnische Szene in den nächsten Tagen und Wochen sehr interessant machen wird.
Am heutigen Abend sollte das Team an der 99Damage Arena #11 teilnehmen, jedoch ist bislang noch unklar, ob man überhaupt antritt und wenn ja, in welcher Form - wir werden euch hier so bald wie möglich alle wichtigen Informationen zukommen lassen. Generell wird es spannend sein, zu beobachten, ob das Team komplett zerfällt oder die Streitigkeiten klären kann. Sicher ist jedoch, dass das Team nicht mehr so zusammen spielen wird, da zu große Meinungsverschiedenheiten zwischen Jacek 'MINISE' Jeziak und Mikołaj 'mouz' Karolewski herrschen.

Auszug der Gamers2-Internetpräsenz:

Counter-Strike has been a vital part of Gamers2 for roughly six months now. We signed an up-and-coming team and provided it with tools to compete at the highest level. Sadly, despite our best efforts, the team struggled to find the consistency required to be considered a household name in the scene, which, coupled with the internal problems that recently came to light, left us with no choice but to make this decision.


Lineup Dobry&Gaming:
pl Paweł 'innocent' Mocek
pl Grzegorz 'SZPERO' Dziamałek
pl Michał 'MICHU' Müller
pl Jacek 'MINISE' Jeziak
pl Mariusz 'Loord' Cybulski

Kommentare