Letzter Cup der ESL Sommermeisterschaft 2015

Geposted von MiPu,
Die Hitzewelle rollt über Deutschland und heute Abend ab 19:00 Uhr geht es auch an so manchen Rechnern wieder heiß her. Der fünfte und letzte Cup der ESL Meisterschaft - Sommer Saison 2015 findet statt und vergibt die letzten Punkte und Preisgelder der Cupphase. Somit entscheidet sich nach dem heutigen Abend, welche acht Teams sich für die Gruppenphase qualifizieren und sich im gleichen Zug einen Core-Slot für die Winter Saison ergattern.

Am letzten Cup der ESL Meisterschaft in Counter-Strike: Global Offensive gibt es viele Veränderungen zu verkünden. Nicht antreten werden die beiden Teams von mousesports und UX Gaming, aufgrund der Vorfälle im vierten Cup, sowie das Team von PENTA, welche sich nicht zum letzten Cup angemeldet haben und in den 99Damage Masters #2 gegen mousesports um den Einzug ins Finale kämpfen. Auch das Team von LeiSuRe ist im heutigen Cup nicht vertreten. Somit haben weitere Teams aus der ESL CS:GO Major Ladder die Chance erhalten am fünften Cup teilzunehmen und Erfahrungen zu sammeln.

PlatzTeamSUNPunkte1.1A Steven Seagal Fan Club14123082.Caseking Gaming13132633.Planetkey Dynamics11012554.UX Gaming14152465.SPUERHUNDE r315072356.TTD eSports12142227.gamechanger.eu9012068.YDK.ME923173Das komplette Ranking könnt ihr auf der ESL-Seite einsehen.

So erhalten die Teams von TTD eSports (zuvor Team Lauch), YDK.ME, un-named, ciao! sowie afroninjas die Chance am letzten Cup teilzunehmen. Durch den Nichtantritt von LeiSuRe wird man auch das Team von Stofftiere Online e.V. Durch diese Änderungen gibt es folgendes Teilnehmerfeld für den fünften und letzten Cup:

Aufgrund der 99Damage Masters #2 werden wir euch heute nur einen Caster zur Verfügung stellen können, Maximilian 'Muxor' Schlosser wird euch somit durch die Partien des Abends führen und bis ins Finale begleiten. In der ersten Runde dürft ihr euch über folgendes Aufeinandertreffen freuen:

de myKPV.org vs. de afroninjas - mit Maximilian 'Muxor' Schlosser

Weitere Informationen findet ihr wie üblich in unserer Coverage.

Kommentare