ESC Gaming verliert CS:GO-Team

Geposted von MooZE,
Die Polen von ESC Gaming verlassen mit sofortiger Wirkung ihre Organisation. Die Jungs rund um Jacek 'Minise' Jeziak haben jedoch schon verlauten lassen, dass sie in naher Zukunft ihr neues Zuhause vorstellen werden. Damit endet das Engagement zwischen den Polen und der deutschen Organisation, welches knapp neun Monate angehalten hatte.
Das Team konnte sich in den vergangenen Monaten konstant steigern und gehört mittlerweile zu den Top-16 Teams der Welt. Dies bewiesen die Polen durch ihre Teilnahme an der DreamHack Winter 2014, bei der sie Teams, wie zum Beispiel Ninjas in Pyjamas einige Probleme bereitet haben.

Wohin die Polen wechseln werden, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, allerdings konnten wir in Erfahrung bringen, dass die Entscheidung am kommenden Dienstag veröffentlicht werden soll. In den kommenden Tagen werden sie unter dem Namen Dobry&Gaming antreten, mit dem sie auch die 99Damage Masters spielen werden. Dort treffen sie am morgigen Abend in der ersten Runde auf LGB eSports.

Statement Pawl 'innocent' Mocek:

Today we announce that we are parting ways with our first great organisation, ESC Gaming. The time we spent there shall never be forgotten, we have grown a lot since the moment we joined them. However, this is the moment when we will try to move on and become better team. I would like to thank ESC-Gaming for help and wish you good luck in the future with a great cs:go team that you deserve. We will announce our new organisation very soon, it is a huge challenge for us and it would be a huge mistake to refuse it. Stay tuned!


Lineup Dobry&Gaming:
pl Paweł 'innocent' Mocek
pl Grzegorz 'SZPERO' Dziamałek
pl Mikołaj 'mouz' Karolewski
pl Jacek 'MINISE' Jeziak
pl Karol 'rallen' Rodowicz

Kommentare