Geposted von X-Ray,
Gestern wurde bekannt gegeben, dass die Copenhagen Wolves gut zwei Wochen nach der Trennung von ihrem Counter-Strike: Global Offensive-Lineup ein neues Team verpflichten konnten. Es handelt sich dabei um die Jungs von unu.AiN, die sich nun nach Stationen bei myXMG und Reason Gaming unter der neuen Flagge präsentieren dürfen.
Der Vertrag zwischen den beiden Parteien ist zunächst auf ein halbes Jahr begrenzt und gemeinsam hofft man auf eine Teilnahme am nächsten, kürzlich angekündigten Major in Katowice, der nächsten ESL One, und bestätigt im Statement die Teilnahme an den Copenhagen Games 2015. Referenzen für diese Verpflichtung konnte das Team in jüngster Zeit sammeln. Beim Acer A-Split Invitational belegten die Dänen um Jungspund Asger 'AcilioN' Larsen noch unter der Flagge von Reason Gaming einen soliden zweiten Platz hinter Virtus.pro und zeigten über das gesamte Turnier hinweig eine ordentliche Leistung. Nur sechs von fünfzehn Maps gingen in diesem Turnier verloren, wobei davon vier gegen den klaren Favoriten aus Polen zu Buche schlagen.

Statement Nicolai 'hunden' Petersen:

We are very happy to come to an agreement with Copenhagen Wolves for the next six months. The new strategy of Copenhagen Wolves shows a lot of potential for the coming year which we look forward being a part of. The next six months are going to be very busy for the team. We are going to participate in as much as we can and hopefully qualify for a few of the big events. Our main focus will be to qualify for the 1st major at ESL One Katowice while we are certain to take part in Denmarks biggest event, Copenhagen Games, in April.


Lineup der Copenhagen Wolves:
dk Mathias 'MSL' Lauridsen
dk Nicolai 'hunden' Petersen
dk Asger 'AcilioN' Larsen
dk Michael 'Friis' Jørgensen
dk Danni 'smF' Dyg

Kommentare