Geposted von X-Ray,
An diesem Wochenende wurden die Finals der ersten Season der MCS Open abgehalten und aus acht qualifizierten Teams der Sieger ermittelt. Am Ende standen die Ukrainer von dAT Team ganz oben auf dem Podest und konnten damit den ersten Offline-Turnier-Sieg seit der Voronezh Lan im Mai 2014 verbuchen. Ganze 5.000 USD (umgerechnet ca. 4.100 EUR) wandern nun auf ihr Konto. Sonst waren nicht gerade die bekanntesten Gesichter auf dem Event zu entdecken. Die Teamnamen ACES oder 97club kommen den Insidern der Szene wohl noch vertraut vor, doch von den Spielern hört man im Alltag eher selten etwas. So ist der deutliche Sieg der Ukrainer im Finale mit nur acht verlorenen Runden auf zwei Maps nicht gerade verwunderlich. Das Team von ACES konnte die Silbermedaille sowie 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.640 EUR) abstauben, während Comeback auf dem dritten Platz noch 1.000 USD (umgerechnet ca. 820 EUR) erhielt. Für den Vierten, namentlich 97club, gab es noch 700 USD (umgerechnet ca. 575 EUR) und die Plätze fünf bis acht wurden noch mit 350 USD bedacht.

Abschlussplatzierung MCS Open:
1. Platz: ua dAT Team - 5.000 USD (umgerechnet ca. 4.100 EUR)
2. Platz: ru ACES - 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.640 EUR)
3. Platz: ru Comeback - 1.000 USD (umgerechnet ca. 820 EUR)
4. Platz: by 97club - 700 USD (umgerechnet ca. 575 EUR)

Kommentare