ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

ESEC ohne Dänemark - Zeitplan & Teams bekannt

Geposted von Sargannooblike,
Wie seitens des dänischen Teams vermeldet wurde, wird der Titelverteidiger die Reise nach Belgrad nicht antreten können. Das Team von Dänemark wird also seinen Titel auf den ESEC LAN Finals nicht verteidigen können. Natürlich wurde bereits ein Ersatz gefunden und alle Paarungen, wie auch der endgültige Zeitplan bekannt gegeben.

Ersetzt wird das dänische Ensemble von ihrem vorherigen Gegner aus dem Viertelfinale, dem polnischen Nationalteam. Das damalige Spiel endete mit einem 2:0 für Dänemark, allerdings gab es erhebliche DDoS-Probleme während des Spiels, was mancher Fan für den Sieg mitverantwortlich machte.

Wie der Däne Jesper 'tenzki' Mikalski bestätigte, kam man mit den Organisatoren der ESEC zu keiner zufriedenstellenden Lösung. Das Problem dabei ist, dass einige wichtige Leistungsträger aufgrund von schulischen oder anderen Verpflichtungen nicht zur Verfügung stehen würde. Genau genommen geht es um Peter 'dupreeh' Rasmussen, Andreas 'Xyp9x' Højsleth, Nicolai 'device' Reedtz und dem Kapitän des dänischen Teams Jacob 'Pimp' Winneche. Nach kurzer Rücksprache mit dem polnischen Captain Jacek 'Minise' Jeziak, entschied man sich dazu dieses Team nachzunominieren. Die Flugtickets sind bereits am Mann und das Lineup ist auch schon bekannt gegeben.

Statement Jacob 'Pimp' Winneche - Captain Team Dänemark

Its with sadness that Team Denmark can’t go to the LAN finals to defend last years championship! After a solid groupstage & bracket performence everything was in right place, to once again battle it out for the european championship. Unfortunately school and other comitments denied the likes of Xyp9x, Dupreeh, Device, Myself Pimp, and some others to go for the finals. This means that we this year is unable to participate in the LAN finals in Serbia, and its with big sadness that we have to withdraw from the tournament. The ESEC guys have done everything in their power to sort this thing out, but nothing could be done. Thats how it is sometimes, we’ll just have to live by, and come back even stronger next year! Gl to everyone else participating, hope you will have an amazing experience, as we had last year in Serbia!


Statement Jacek 'Minise' Jeziak - Captain Team Polen

It is such a great thing that E-Frag gave us opportunity to attend ESEC2014 finals. They are doing great work and it is a huge distinction that Poland also has possibility to be a part of it. We are looking forward to compete in Belgrade!


Am Sonntag, den 14.12.2014, um 11:00 Uhr beginnt mit Polen vs. Finnland, im BelExpoCentar in Belgrad, das erste Match der Finals. Drei Stunden später werden die Schweden gegen das Team von Frankreich antreten. Gespielt wird jeweils im Best-of-Three Format und zusätzlich im Double-Elimination Bracket. Es werden also spannende Tage in Belgrad erwartet.



Preisgeldverteilung ESEC 2014:
1. Platz:
6.000 USD (umgerechnet ca. 4.570 EUR)
2. Platz: 3.000 USD (umgerechnet ca. 2.285 EUR)
3. Platz: 1.000 USD (umgerechnet ca. 760 EUR)

Teilnehmerliste:
Team Frankreich:
fr Dan 'apEX' Madesclaire
fr Kenny 'kennyS' Schrub
fr Richard 'shox' Papillon
fr Fabien 'KIOSHIMA' Fiey
fr Vincent 'Happy' Cervoni[SPLIT]Team Schweden:
se Simon 'twist' Eliasson
se Jacob 'pyth' Mourujärvi
se Mathias 'pauf' Köhler
se Markus 'pronax' Wallsten
se Andreas 'schneider' Lindberg

[bisplit]Team Polen:
pl Wiktor 'TaZ' Wojtas
pl Filip 'NEO' Kubski
pl Paweł 'byali' Bieliński
pl Paweł 'innocent' Mocek
pl Jacek 'minise' Jeziak[split]Team Finnland:
fi Joona 'natu' Leppänen
fi Jesse 'KHRN' Grandell
fi Timo 'REFLEX' Rintala
fi Miikka 'suNny-' Kemppi
fi Toni 'stovve' Liukkonen[/BISPLIT]

Alle weiteren Inforamtionen erhaltet ihr wie immer in unserer Coverage. Außerdem wird euch Timo 'Horstor' Prestin durch das Turnier begleiten, also schaltet ein und genießt hoffentlich spektakuläre Spiele.

Kommentare