SF, KQLY, smn & cLy nur die Spitze des Eisbergs?

Geposted von Knochen,
Die gestrigen VAC-Bans lösten eine erneute Welle der Empörung und Überraschung aus. Doch es scheint, als wären die Bans von Gordon 'Sf' Giry, Hovik 'KQLY' Tovmassian und Simon 'smn' Beck nur die Spitze des Eisbergs. Durch das Statement von smn, nach seinem bestätigten Ban in der ESEA am Anfang der Woche, lief die Gerüchteküche wieder heiß und es wurde fleißig diskutiert. Statement von Simon 'smn' Beck auf Facebook (inzwischen gelöscht):


Nach diesem Statement wurde in der Community kräftig darüber diskutiert, wer es sein könnte und welche Spieler es treffen könnte. Auch Sune 'crZy' Hansen meldete sich mit einem Blog zu Wort und nannte dabei sogar einige Namen, die er unter Verdacht hat. Einen Spieler von seiner Liste erwischte es in der gestrigen Ban-Welle von VALVe, Hovik 'KQLY' Tovmassian von Titan eSports. Prompt darauf folgte der nächste Ban für den Spieler Sf vom Team Epsilon eSports. Kurze Zeit später folgte die Disqualifikation beider Teams Titan und Epsilon für die bevorstehende DreamHack Winter.

Dennoch gibt es weiterhin genügend Anzeichen dafür, als wäre dies nur die Spitze des Eisbergs und der größte Skandal in der Geschichte von Counter-Strike stünde uns noch bevor. Faruk 'pita' Pita hat sich ebenfalls in die Diskussionen auf seiner Twitter-Seite eingeklinkt und einige Posts zum Thema hinterlassen. Auch er scheint mehr zu wissen und ist gespannt, ob weitere VAC-Bans vor dem nächsten Major-Turnier, der DreamHack Winter 2014, verteilt werden.

Posts von Faruk 'pita' Pita auf Twitter:

Alot of rumours these days regarding players using cheats. smn first, kqly next, and sadly for the scene there will be more - alot more :/


The question thou is - will Valve have the balls to ban all the "cheaters" prior to Dreamhack? If so, the tournament will be a bit weird :P


Everyone asking for names. Why would I officially go out and accuse someone of cheating without proof? Wait and see instead. Just as I will.
Noch interessanter wird dann ein Forenbeitrag auf esea.net wo sich der Mitgründer der ESEA Eric 'lpkane' Thunberg selbst zu Wort meldet und offen preisgibt, dass sie zum großen Teil dazu beigetragen haben, dass VALVe nun die Ban-Welle durchführen konnte.

We independently banned a high profile cheater, a german player, then worked with valve and shared our specific technique so that more pro players would get banned

the results are starting to roll out with vac bans tonight, more to come soon.


Mittlerweile fand ein weiterer Blog unsere Aufmerksamkeit, welcher auf hltv.org veröffentlicht wurde. Der Blog ist geschrieben von einem User 'seizune', besser bekannt als 'Rizla'. Interessant an seinem Artikel ist, dass er über lange Zeit in der Cheat-Szene involviert war.

Darin schreibt er unter anderem über die verschiedenen Cheats und wie tief er sich mit der Materie beschäftigt hat, um somit auch zu erkennen, wer spielerisch dem Verhalten mit den entsprechenden Cheats nahe kommt. In seinem Blog nennt er auch eine ganze Menge Namen, wie unter anderem das Team jbree, die ebenfalls kürzlich in der ESEA gebannt wurden und am gestrigen Tage VAC-Bans erhielten. Darunter fallen auch weitere deutsche Spieler, die den Cheat supex0 nutzen sollen, bzw. genutzt haben und dafür erwischt wurden, wie ein Anil 'cLy' Gülec oder Frederik 'recell' Morgenstern. Weitere Namen findet ihr im Blog, den wir euch hier im Gesamten als Zitat veröffentlichen. Auch wenn es ein sehr langer Text ist, dürfte das Thema mehr als spannend sein, um diesen Text auch vollständig zu lesen.

Blog von hltv.org-User seizune:

Hello HLTV,

My current alias is seizune but my true alias is Rizla. I've been involved in the cheating scene for quite some time. I've used many cheats, some more reputable than others. I've also learned quite a ton of rumors and facts about the scene and the people surrounding it.

Two years ago, and as soon as Organner.pl was hit, I was after a cheat. forsakeN, another moderator, posted a small video of him and his friend cheating on ESL and claiming that's how this game should be played. I checked that demo out, it was fascinating. A wonderful cheat on every possible aspect and it supposedly supported all anti-cheats. I thought it was time for me to get it.

So, I contacted forsakeN, asking him to redirect me to that coder. I had it all figured out. My account is a solid four digit with a ton of games and a good amount of reputation. All I needed was the software to allow me to reach the top. Organner wouldn't cut it.

Weiterlesen
forsakeN responded to me, saying that the coder doesn't sell to people that he doesn't personally know. I thought I'd investigate a bit more. There was a friend at the time in Organner.pl forum under the alias jbx, who also had a two digit ID by STEAM_0:0:25 and the alias jxtn. In a discussion I had with him, he mentioned that a good friend of his was cheating in leagues for ages. I asked who that was, his reply pointed out at sF, who also had a two digit account by 0:0:18. I told jxtn to ask sF which cheat he used. His reply made us burst into laughters, because sF was using the exact same cheat I was after. Weird coincidence, right?

Later on, I contacted supex0 myself in high-minded.net forum for a slot in his cheat. The response I got annoyed me, because I knew both him and forsakeN, being good friends, were deliberately denying me. Unfortunately, nobody denies me, so we had a bit of a problem there. I urged supex0 to reconsider and that I would follow his instructions on how-to use the cheat and how-to make sure the cheat doesn't get leaked. An example was that I was under a 32-bit OS at the time with Organner's Immunity and that would be an issue. I agreed to go on a 64-bit OS. After couple messages, I realized he was never going to sell the cheat to me. And the reason behind it was forsakeN. So, I thought, let me show you what I do with people that piss me off.

For the next few days, I watched closely on anything that would point me out to supex0's real account or his customers. I already knew certain people who were using it inside high-minded.net. I started playing with couple Germans and getting to know them, one of them was Crownt. Also a coder and former customer of supex0. Slowly but steadily, I was in their circle and managed to phish some information, such as supex0's paypal account information and also his main steam account by 0:1:17, the one now being banned. Game was on.

I promised I wouldn't let him in peace until he would apologize to me and/or sell me his cheat. Funny thing was, I never intended to harm him in any way. Yet, he insisted. Later on, I realized I had to follow a different approach to it, tracking down his customers was not enough. I had to get this cheat exposed so much that it would be eventually targeted and detected. And so, here we go.

First, I targeted few morons in ESEA, jbree team, who were using high-minded cheat at the time. They were doing well, despite Locher being blatant, these were the perfect candidates. I contacted a naive player from the enemy team on ESEA's Intermediate season semi-finals, who had just been smashed by jbree, telling him my story about supex0, his cheat and so on. Immediately, the guy spoke to pretty much everyone about it, in Reddit, in HLTV, in ESEA. Unfortunately, I was banned for malicious activity by lpkane for making this fuss, which is fine because that hillbilly has banned me over 15 times for it.

After that, HLTV.org and pretty much every other forum was my target to talk about sF (who was my main bridge to talk about supex0), the cheat etc. I also included names like Pyth and Jw, whose in-game behavior matched the one I'd seen with people using that cheat. Didn't matter if I was right or wrong. The point was to find enough possible candidates and support the belief that this cheat was everywhere. After a while, I started harassing sF in ESL and got banned for account theft (which I have no fucking clue how it happened but anyways). Shortly after KQLY saw my post, he messaged me asking about what cheat I was talking about. I informed him of it and checked him on my list of future victims.

After long efforts and pissing many people off, people like ko1n, supex0's hack was leaked and detected in ESL. I will not post the actual link here but feel free to google this: "kifferking supex0 baking bread" and enter kifferking's site where there is a download link. It contains settings, source code and anything else, the cheat itself doesn't work obviously. Certain people faced bans, people like recell and cLy. supex0 claimed to be inactive and that was it. During that time, Wmb also was talking shit after I told him about it but, we won't pay attention to him in this blog. Moving on.

Wmb, being dumb, trusted that supex0 went inactive. I, on the other hand, didn't. Crownt also urged me to believe it but, I never did. Watched closely few professional players and was monitoring the scene in general. Olofmeister, krimz, Jw, schneider, Kirby, asmo, these guys were possible candidates. supex0 also had a triggerbot series that he also sold and more projects. He claimed in Hackforums.net few times that he was detected everywhere. He's a respectable coder in every way but, that shit wouldn't fool me.

Few months later, KQLY and sF were cheating and I was aware of it. I automatically knew that he was doing business again and tried to awake the HLTV community with couple posts. Unfortunately, the average HLTV user is so naive and ignorant that it's impossible to convince him even with a VAC ban, because he will think the ban is false or the account is not of the player himself. Recently and after doing a lot of work, I sent a few messages to certain people via another person on certain individuals, after jbree team and few others were about to play on ESEA. The results came back positive. All I have to do now is watch the bans roll in.

Much of the things written here is only known to a small group of individuals and it doesn't matter for further proof to be posted. Besides, we have to keep some things for ourselves, don't we.

You can find all my ESEA aliases if you search closely, basically every Greek player banned for malicious activity on ESEA is me. A brief search through my posts will be sufficient to convince you of my words' validity. Tormenting sF for money as if I was a pirate was also fun to do: http://gyazo.com/69e64a027994927e87767d76fa1f7afd

Posting supex0's old cheat's source code on high-minded and getting banned for it was also fun: http://pastebin.com/JjvXceLu after that tool ko1n did exactly what he should have done. You know, German coders are really funny all you gotta do is piss them off a bit with someone else's work being better than theirs. Then they instantly go crack the other guy's cheat, it's fascinating.

------------------------------------------------------------

I'd like to point out that I'm quitting this scene today as my job here is done. I invested more time in trying to bring supex0 down than playing this game. I guess we all have our bad sides.

I'd like to thank supex0 for being such a brilliant individual and not listening to my warnings. He enjoys his two digit VAC ban and the VAC bans of many more professional players since 2006 and his CoconuT hack because he thought I'm not up to the challenge. He should also enjoy reaching 1000 games from bundles that he can still play and be proud of.

I'd like to thank WMb, for being a good dog and doing what he should have done.

I'd like to thank Organner, who bought Uall's source code for 30000$ making claims about insane coding skills and he's dead for 400 days, which made me realize how pitiful cheating is. Basically, everyone, including staff and customers are victims of few individuals taking advantage of your insecurities and profiting. Because you cheat only if you are insecure.

Winner's account in case you want to report me: http://steamcommunity.com/id/theactualrizla/

Loser's account in case you want to laugh at him: http://steamcommunity.com/id/5763

1-0. I win. 2012-2014. Over and out.


Im readmore.de Forum hat sich ebenfalls ein User gemeldet und einige Hintergründe zum supex0-Cheat geliefert, der aktuell oft im Gespräch ist.

Forenpost von readmore.de-User Bachelor:

Der Cheat ist quasi etwas vollkommen neues im Bereich des competitiven gamings.

Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Hit Assistant: Prozentuale steigerung der Headshot- und Chestshot-trefferchance, mit ausgeklügeltem System zur potentiellen "randomisierung" von hohen Trefferchancen (headshot 100% jeder nächste-3 schüsse, wenn getroffen dann pause von 3 schüssen).

Man spielt quasi ganz normal, mouse1 zum schießen benutzen, man zielt ganz normal und "unsichtbar" wird einem geholfen, das Ziel zu treffen. Man sieht nichts ingame, in der ineye demo, im Spectator oder GOTV Demo.

Man kann theoretisch sagen, es handelt sich um einen Silent Aimbot mit Spread-Field of View (Schüsse gehen nur da hin wo sie auch theoretisch hingehen könnten - es wird nichts möglich sein was "nicht möglich" ist ohne cheat).

Weiterlesen
Am besten schaust du dir diese Demo an, diese wird dir schon einen sehr guten Eindruck darüber geben können, was das ganze genau bewirkt.

left4hacks.com/files/****************
In der Demo wurden hauptsächlich 100% Headshot- und 100% Chestshot-raten verwendet um das größtmögliche Potenzial zu veranschaulichen.

Insgesamt bietet der Hit Assistant 5 Presets für jede einzelne Waffe, welche man am besten passend zueinander einstellt. Standardmäßig ist es so, dass Preset 1 (ist auch standardmäßig aktiv) am "schwächsten" eingestellt ist, Preset 2 jedoch stärker als 1, Preset 3 stärker als 2, 4 stärker als 3 und 5 am stärksten(100% Headshot).
Die meisten Leute, die den Cheat verwenden, nutzen nur Preset 1 und 2, aber es gab auch mal verrückte, die auf LANs mit Preset 5 rumrannten. :P

Dann gibt es noch den klassischen Radarhack dazu, Friendly Fire-Option sowie einen Force Headshot Key als auch Force Upperbody Key.
Mit den beiden "Force-Keys" kann man, unabhängig vom Preset, solange man sie gedrückt hält, die Headshot- respektive Chestshot-Rate auf 100 stellen, so dass man beispielsweise wichtige Situationen für sich entscheiden kann.

Einen Wermutstropfen gibt es dann doch - die Mechanik die hinter dem "Hit Forcing" steckt wird vom Serverseitigen Plugin "Source Mod Anti Cheat", genauer gesagt dessen "Eye Angle Test"-Erweiterung, erkannt. Ich habe einen Check eingebaut welcher überprüft, ob "Eye Angle Test" auf dem Server ist und notfalls deaktiviert sich der Cheat von alleine, so dass man nicht SMAC-Gebannt wird.

"Aufstockungen" in Sachen features gibt es auch, kosten aber auch etwas. So gibt es zum Beispiel einen X-Ray Hack ( cs.ingame.de/files/2012/08/csgo_spectator_ui.jpg - während man am Leben ist; habe auch eine Triggerbot-version mit X-Ray angefertigt aber aus admin-wollen-wissen-was-im-cheat-enthalten-ist-gründen habe ich das so gut wie niemandem erzählt ) und bald fange ich mit der Arbeit an um einen Triggerbot-Hybriden hinzuzufügen (durch das "Hit Forcing" gibt es 3 Arten wie mein Triggerbot laufen könnte - "Normal", "NoSpread" und "Hit Forcing" - da habe ich dann noch eine Idee welche Normal, NoSpread und Hit Forcing vereinen kann womit es dann quasi 4 Arten sind).

Preislich habe ich den Cheat(ohne xray und triggerbot) bisher für 800EUR / Jahr verkauft(350EUR / 3 monate waren auch letztens wieder dabei) - ist natürlich eine Menge Geld, jedoch möchte ich erwähnen, dass die Leute die sich den Cheat zulegen auch die Möglichkeit haben, das Geld wieder reinzuspielen durch LAN-events, turniere, sponsoring etc


Naja, beim Force Headshot key "war" es Oft der Fall, dass mehrere Headshots hintereinander gemacht wurden - also direkt hintereinander.
Das habe ich "entschärft" indem ich eine Pause erzwinge von 3 bis 6 Schüssen. Das läuft nun "runder" ab, dennoch sollte man es nicht zu oft verwenden. Ist aber gut wenn man im spray ist weil man günstig steht - da erwartet man ja treffer ohne ende ^^

Die Presets sind soweit eingestellt wie sie jedem meist gefallen, jedoch fand eine Person das ganze noch ein wenig zu "derbe", hat da die Pause-Zeiten der Presets höher gesetzt als auch die start-schüsse angepasst.

Zudem sollte man nicht zu sehr versuchen in öffentlichen Matches leute im Sprung zu holen - das geht mit dem Cheat mit jeder Waffe. Einmal ist da zwar "okay", aber ein zweites Mal wäre zu viel Glück als dass es ohne cheat gemacht worden sein könnte.

- Der "Trefferbereich" in dem geholfen wird basiert einzig und allein auf den Spread, den die jeweilige Waffe haben kann.
Das ist gut, denn so wird vermieden, dass man etwas tut was man in dem Spiel "theoretisch" nicht hinkriegen könnte (ist ja ziemlich unlogisch außerhalb des spreadbereichs, zum beispiel im Stehen mit der M4, außerhalb eines recht großen Crosshairs zu treffen - das geht nicht!).
Dennoch ist es so, dass man manchmal dazu tendiert, im Laufen dauerfeuer zu machen da der Spreadbereich im Laufen viel größer ist als im stehen - das darf man sich nicht angewöhnen sonst ist man schnell gesperrt, so wie ein paar Freunde von mir die im Dezember/Januar in der ESL damit gespielt haben.
Anders wäre zB das ganze im Strafing zu machen, so nutzt man den Spread "legitim" aus um einen höheren potentiellen Trefferbereich zu bekommen; Einfach "ein bisschen früher schießen" bevor man stehen bleibt und wieder zur anderen Seite straft.
Standardmäßig ist Preset 1 aktiv. Zum ändern im Spiel LALT + Numpad 1 - 5 drücken. Mouse4 und Mouse5 sind Force headshot / upperbody key(s).
Panickey deaktiviert den Hit Assistant, Numpad0. Die X-Ray Farben sind die vom Spiel standardmäßig verwendeten Farben (sieht recht schön aus meiner Meinung nach^^).


Nach all den überflutenden Nachrichten und Kommentaren, gibt es auch eine scheinbare E-Mail vom Cheat-Coder supex0, der seine Nutzer darüber informiert, dass die Dienste vorübergehend abgestellt und deaktiviert sind. Man kann also nur hoffen, dass VALVe wie gewohnt über einen längeren Zeitraum die Informationen gesammelt hat und somit auch die anderen unsauberen Spieler, die mit gleichen Mitteln gekämpft haben, überführt werden. Da diese E-Mail scheinbar aber am 15. November gesendet wurde, die VAC-Bans aber nun erst folgten, sollten die Chancen gut stehen.

E-Mail von supex0 an seine Nutzer

Nun ist es an jedem selbst sich eine Meinung zu bilden und das Thema für sich zu verarbeiten. Wir möchten an dieser Stelle klar darauf verweisen, dass wir hier lediglich verschiedene Quellen zusammentragen und keine Spieler, die bislang nicht überführt wurden, des Cheatens beschuldigen.

Kommentare