Geposted von DOUG ALEXIS,
Die nächste Ausgabe der ESL Pro Series findet am kommenden Samstag mit den Finals in den ESLTV-Studios ihr Ende. Nach dem Duell zwischen Planetkey Dynamics und MTW startet um 16:00 Uhr das zweite Halbfinale zwischen mousesports und Playing Ducks. Wir wollen euch hier einen kleinen Ausblick auf die Partie geben und einen kleinen Blick in die Glaskugel wagen.

Zu Anfang der EPS Summer Season stellten die Playing Ducks ihr neues Lineup vor, wo Christian 'crisby' Schmitt und Marcel 'rAx' Klenner noch in der Formation der Enten spielten. Der derzeitige mousesports-Akteur Oliver 'kzy' Heck war damals ebenfalls im Aufgebot der Ducks. Knapp anderthalb Monate später verließen diese drei die Enten, da die Spielharmonie nicht vorhanden war und man sich für eine Trennung entschied.

Kurz darauf komplettierten die ehemaligen ESC Gaming-Spieler Sune 'crZy' Hansen und Morten 'coloN' Johansen das muntere Quintett. Durch die Verpflichtung der beiden Dänen fand frischer Wind Einzug in das Team. Vor dem fünften und letzten EPS Cup trat Kevin 'kev1n' Baumgardt dem Lineup bei. Zusammen spielte die Formation sich durch die Gruppenphase auf die Finals nach Köln.

Das Aufgebot verfügt über immense Erfahrung, da André 'Kirby' Kempa bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft gewann und über viel LAN-Erfahrung verfügt. Auch Markus 'Whoopie' Berger ist mittlerweiler ein gestandener Spieler in der EPS. Die beiden dänischen Akteure coloN sowie crZy haben internationale Erfahrung und sollten auch in Köln routiniert und souverän auftreten. Der Neuzugang kev1n verfügt wie seine Mitstreiter über nationale und internationale LAN-Erfahrung, so spielte er im letzten Jahr noch unter der Flagge von MTF.Gaming in Prag auf der Prag Challenge.
Playing Ducks
de André 'Kirby' Kempa
de Markus 'Whoopie' Berger
dk Sune 'crZy' Hansen
dk Morten 'coloN' Johansen
de Kevin 'kev1n' Baumgardt
Kills/Death/KD
126/145/0.87
133/148/0.90
155/158/0.98
178/120/1.48
101/125/0.82

HS Rate %
66.67%
45.86%
34.19%
21.35%
60.40%
Stats powered by ebot



Das Maß aller Dinge in der deutschen Königsklasse ist zweifelsohne das Berliner Team mousesports. Mit purer Dominanz konnten sich die Mäuse für die Finals in Köln qualifizieren. Sie gewannen jeden Cup und auch die Gruppenphase spielten sie souverän und einstellig runter. Aufgrund des neuen finnischen Mannes im Trikot von mousesports, Aleksi 'allu' Jalli, hat sich in der Vielseitigkeit und im Einzelskill viel getan. Der erfahrene skandinavische Recke ist eine richtige Verstärkung für die Mannschaft.

Durch den Wegfall von Andre 'nooky' Utesch, welcher nach den EPS-Finals seine aktive Karriere beendet, nimmt kzy dessen Position ein. Während der letzten Wochen spielte der ehemalige Playing Ducks-Akteur bereits in dieser Rolle und mousesports zeigte ansprechende Leistungen. So konnten die Mäuse die SLTV StarSeries X als Tabellenerster beenden, nahmen aber aufgrund politischer Unruhen im Austragungsland nicht an der Veranstaltung teil. In der laufenden ESEA Season 17 Invite EU steht mousesports ebenfalls gut da und ist auf einem guten Kurs gen Finals in Dallas.

Geballte Erfahrung findet sich in der Auswahl von mousesports wieder. Mit nooky hat man einen der erfahrensten deutschen Spieler mit an Board und auch der Rest des Lineups konnte in den bisherigen Events viel Erfahrung auf der internationalen Bühne sammeln. So spielte man bereits auf der EMS One Katowice, den Copenhagen Games, den letzten EPS-Finals sowie der Gfinity G3 Lan. Der Erfahrungsschatz von mousesports ist von allen vier Teilnehmern der EPS Summer 2014 Finals am Größten und aufgrund der starken Qualifikation gelten die Mäuse als klarer Topfavorit auf den Sieg in der Domstadt Köln.

mousesports
nl Chris 'chrisJ' de Jong
rs Nikola 'LEGIJA' Ninic
de Andre 'nooky' Utesch
pl Johannes 'tabseN' W.
fi Aleksi 'allu' Jalli
Kills/Death/KD
325/153/2.12
262/182/1.44
232/161/1.44
323/174/1.86
125/79/1.58

HS Rate %
24.62%
51.53%
46.98%
48.92%
38.40%
Stats powered by ebot


Die Mannen von mousesports nehmen in diesem Duell die klare Favoritenrolle ein. Durch starke Leistungen in den Cups und der Gruppenphase sowie die zuletzt starken Leistungen auf der G3 gilt mousesports als klarer Favorit auf den Gesamtsieg. Die Playings Ducks hingegen haben eine Außenseiterolle inne. Während der Cups gab es viele Wechsel und durch das kürzere Zusammenspiel der einzelnen Charaktere ist die Mannschaft vielleicht noch nicht ganz perfekt eingespielt. Die Enten können aber überraschen, denn mit den neuen Spielern im Lineup können sie ebenfalls den Titel erringen. Es bleibt also spannend, wer die Begegnung für sich entscheidet.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

* - Die Statistiken enthalten nicht die Spiele der Gruppenphase, da sich der eBot zu diesem Zeitpunkt unter DDoS-Angriffen befand.

Kommentare