Geposted von esporti,
Am Donnerstag stehen drei weitere Partien in der ESL Frühlingsmeisterschaft 2023 an. Während zwei Teams bereits für die Upper Groups qualifiziert sind, ist der Kampf der Verfolger spannend wie nie. Mitfavorit ALTERNATE aTTaX und der starke Aufsteiger SNOGARD Dragons haben in der ESL Frühlingsmeisterschaft 2023 bereits einen Spieltag vor Ende der ersten Phase ihren Platz in der Upper Group sicher. Während aTTaX in der Gruppe A alle acht Maps ohne Probleme gewann, ließen die Drachen aufgrund einer Overtime gegen ONYX lediglich einen Punkt liegen.

BIG OMEN Academy und EPIC DUDES wollen aufholen



Drei Matches stehen am Donnerstagabend vor den Osterfeiertagen an: Die EPIC DUDES treffen im Verfolgerduell der Gruppe A auf die Sissi State Punks. Die DUDES haben bereits zu Wochenbeginn wieder in die Erfolgsspur gefunden und sind immer wieder für Scherze während der Matches gut, wie Jan 'jansen' Westerheide im Match gegen Team DeftFox unter Beweis stellte. Ein Blick in den Broadcast ist also immer empfehlenswert.



Titelverteidiger BIG OMEN Academy ist in der Gruppe B gegen ONYX gefordert. Aufgrund der überraschenden Niederlage gegen Reveal ist die Truppe um Elias 's1n' Stein auf den zweiten Platz zurückgefallen, kann aber mit zwei Map-Gewinnen zu den SNOGARD Dragons aufschließen.

Währenddessen kämpfen TeamOrangeGaming und DIVIZON im direkten Duell um den ersten Map-Sieg in der laufenden Saison. Bei beiden Lineups gibt es nur noch theoretische Chancen auf die Upper Group: Grundvoraussetzung dafür sind volle sechs Punkte heute, um noch Möglichkeiten auf den dritten Platz zu haben. Entsprechend kann nur eines dieser zwei Teams noch die Minimalchancen wahren und muss gleichzeitig auf Patzer von Reveal und ONYX hoffen.

Zur Übersicht der ESL Frühlingsmeisterschaft 2023



99Damage überträgt die ESL Meisterschaft ab 19 Uhr live auf Twitch



(Stream 1)


(Stream 2)


Kommentare