Geposted von esporti,
Die Sissi State Punks verpflichten Sergey 'KraiS' Krais. Somit ist das Lineup der österreichischen Organisation vollständig, das in wenigen Tagen in die ESL Frühlingsmeisterschaft 2023 startet. Sergey 'KraiS' Krais ist der fünfte Spieler der Sissi State Punks. Das hat die Organisation am Donnerstagnachmittag bekanntgegeben. Der 21-jährige Weißrusse spielte im Februar noch für CYBER.MD und soll ab sofort die Rolle des Entry Fraggers übernehmen.



In der deutschen Szene gilt KraiS noch als unbeschriebenes Blatt, auf den jedoch große Stücke gehalten werden. "Wir haben ihn auf einem Turnier in Salzburg kennengelernt, dort hat SSP gegen sein Team CYBER.MD verloren. Vor allem KraiS hat uns als Gegner große Probleme bereitet", erinnert sich Coach Ann-Christin 'anNbelievable' Wegener an den ersten Kontakt mit dem neuen Star-Fragger.

KraiS: Will mich in der deutschen Szene etablieren



Für die Sissi State Punks und KraiS hat die Chemie früh gepasst. Beide Seiten schätzen sich, was KraiS zu einem Wechsel veranlasst hat: "Ich will mich in der deutschen Szene etablieren und entwickeln. Das ist der Hauptgrund für mich. Außerdem habe ich nach den ersten Praccs verstanden, dass ich genau hier anfangen will. Jeder Spieler im Team ist individuell stark und auch als Person ist jeder wirklich nett und positiv. Das schätze ich sehr."

Sprachbarrieren gibt es so gut wie keine für KraiS. "Er lebt seit sechs in Jahren in Deutschland und spricht die Sprache schon recht gut", fügt anNbelievable hinzu und lobt den Neuling: "KraiS ist sehr gut, vor allem sein starkes Aim zeichnet ihn aus. Er kommuniziert hervorragend und ist ein Teamplayer durch und durch." Der weißrussische Neuzugang hat bereits gemerkt, dass die Kommunikation in einem DECS-Team kontrollierter abläuft, als er das bisher gewohnt war: "Ehrlich, der EU Teamspeak unterscheidet sich klar vom CIS. Hier hörst dur nur Info und nichts außer Info, jede Runde gibt es einen Plan und du bist immer sehr fokussiert."



Für KraiS und SSP gilt es nun, gut in die ESL Frühlingsmeisterschaft 2023 zu starten, die am 6. März mit den ersten Matches beginnt. Am Montag um 21 Uhr debütiert er in der ESLM für sein neues Team in der Gruppe A gegen den Aufsteiger teamKR eSport Club. "Ich will die Top 4 erreichen", lautet das klare Ziel des ambitionierten Neuzugangs.

Lineup der Sissi State Punks
at Georg 'farmaG' Bauer
de Marcel 'Cl34v3rs' Klos
de Tom-Niklas 'Sw1ft' Ruhnke
de Marcel 'Cello' Roode
by Sergey 'KraiS' Krais

de Ann-Christin 'anNbelievable' Wegener (Coach)

Kommentare