"Gebe CS noch nicht auf": tiziaN kündigt Comeback an, syrsoN meldet sich zu Wort

Geposted von esporti,
Nach einem halben Jahr Pause arbeitet Tizian 'tiziaN' Feldbusch aktiv an seiner Rückkehr in die Profi-Szene. Er und BIG-Teamkollege Florian 'syrsoN' Rische erhalten Unterstützung. Via Twitlonger hat tiziaN am Sonntag sein Comeback verkündet. Während seiner sechsmonatigen Pause vom Profi-CS habe der 26-jährige viel Zeit gehabt, um über seine Karriere nachzudenken. "Ich gebe CS noch nicht auf", lautet die Entscheidung von tiziaN. Er wird ab sofort von der Performance-Agentur "Achieveminds" gefördert, die mit BIG kooperiert und vor allem an der psychischen Stärke von E-Sportlern arbeitet. Achieveminds hat unter Gründer und Sportpsychologe Fabian Broich bereits zahlreiche League-of-Legends-Profis der europäischen Profiliga LEC mental fit gemacht.



"Ich habe endlich meine Leidenschaft wiedergefunden", fügt tiziaN hinzu und führt weiter aus: "Ich tue alles, um meine Erwartungen und die aller anderen zu übertreffen." Noch steht allerdings aus, ob der langjährige Support-Spieler von BIG wieder zum Roster hinzustoßen wird. Er will jedoch in den kommenden Wochen und Monaten weitere Informationen zu seinem Fortschritt preisgeben.

syrsoN und tiziaN im Livestream



Genauso wie tiziaN hat sich Florian 'syrsoN' Rische vorerst eine Pause genommen. Vergangene Woche wurde bekannt, dass er vorübergehend von Academy-Spieler Marcel 'hyped' Köhn vertreten wird. Eine Erklärung für seine Auszeit vom Profialltag fehlt jedoch noch. Allerdings arbeitet der AWP-Star direkt an sich weiter. Am Montag gab syrsoN ebenfalls bekannt, dass er Teil von Achieveminds wird. "Warten wir ab, was die Zukunft bring", so der 26-Jährige via Twitter. Außerdem will er ab Dienstag streamen und kündigt kommende Inhalte auf seinem YouTube-Kanal an.



Bereits am Montag hat tiziaN für anderthalb Stunden auf Twitch gestreamt. In seiner Liveübertragung zeigte er sich bestens gelaunt und beantwortete fleißig die Fragen der Community im Chat. Solche Streams sind nun häufiger geplant: "Ich versuche immer, zwischen 12 und 13 Uhr den Stream anzumachen." Seinen bislang letzten Einsatz für BIG hatte tiziaN im Juli 2022, als BIG in den Play-Ins der IEM Cologne 2022 mit 1:2 gegen Astralis verlor und damit frühzeitig im Spitzenevent von Köln ausschied. Allerdings ist tiziaN aktiv geblieben. Schon seit Oktober vergangenen Jahres hilft er vereinzelt bei BIG OMEN Academy aus.

tiziaN stand in den vergangenen Jahren mehrfach in der Kritik, lediglich ein guter Support-Spieler für BIG zu sein. Er könne zu selten eine Runde entscheiden. Allerdings machten seine Teamkollegen und Manager Christian 'LENZ' Lenz immer wieder klar, dass er seine Rolle bestens ausfülle, vorbildlich trainiert und auch die richtige Einstellung für das Team habe. Aufgrund seiner positiven sowie offenen und ehrlichen Art ist tiziaN schnell zum Publikumsliebling in der deutschen Szene gereift. Vor allem bei der ESL One Cologne 2018 sorgte er mit BIG für mächtig Furore und zog in das Finale ein – so weit kam bislang kein anderes deutsches CS:GO-Team bei solch einem prestigeträchtigen Turnier.

(Bildquelle: ESL)

Kommentare