ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

Div-1-Aufsteiger über 3 Maps ermittelt: Highlights des ESLM-Decider-Matches

Geposted von esporti,
Der teamKR eSport Club steigt in die höchste Spielklasse der ESL Frühlingsmeisterschaft 2023 auf. Im Decider-Match gegen AEX-1 geht es über drei Maps. Die Highlights und das Post-Match-Interview gibt es hier. In einem über weite Strecken spannenden und unterhaltsamen Match hat sich der teamKR eSport Club am Montagabend den Aufstieg in die höchste Spielklasse des deutschen Counter-Strike gesichert. Das Team um Patrick 'polzerm' Polzer setzte sich mit einem 2:1-Sieg nach Maps gegen den Konkurrenten AEX-1 durch. Während es auf der ersten Karte Mirage ein Kopf-an-Kopf-Rennen gab, hatten die Teams auf den Folge-Maps Inferno und Vertigo einige Asse im Ärmel.



Obwohl teamKR bereits mit 15:9 auf Mirage führte, holte AEX-1 noch Runde um Runde auf. Kurios dabei war der Spielzug zum Ausgleich, den Jason 'delkore' Müller auf der T-Side per Messer gegen den versuchten Smoke-Defuse herbeiführte. Erst in der zweiten Overtime kam es zur Entscheidung. Es gelang teamKR, sich von der Schockstarre zu befreien und sich mit 22:19 in Führung dieser Best-of-Three-Serie zu bringen.

Auf der anderen Seite demonstrierte das relativ neue Lineup von AEX-1 sein Können auf Inferno. Die zweite Map konnte das Team um Sören 'Jockel' Herbst bereits zur Halbzeit mit 10:5 positiv gestalten. Die Angriffe auf der T-Side machten dem Gegner das Leben schwer. Doch auch in den darauffolgenden Runden war AEX-1 zu stark in der Verteidigung. Für teamKR gab es kaum etwas zu holen, wodurch AEX-1 diese Map souverän mit 16:10 für sich entschied.

16:1-Sieg auf entscheidender Map



Die Entscheidung um den Aufstieg in die Division 1 der ESL Meisterschaft fiel auf Vertigo. Dort zeigte sich teamKR mit explosiven Spielzügen und sauberem Aiming deutlich besser vorbereitet. Von der vorangegangenen Niederlage auf Inferno war keine Spur mehr, Runde um Runde zogen Maximilian 'MaxKneru' Ruppricht und Co. davon und ließen nach einem fulminanten 14:1 auf der T-Side keine Zweifel mehr am Sieg aufkommen.

Zwei weitere Runden auf der CT-Side machten den 16:1-Sieg und somit auch den Matchgewinn perfekt: Der teamKR eSport Club steigt somit in die 1. Division der ESL Meisterschaft auf und komplettiert das Teilnehmerfeld von insgesamt zwölf Teams.



"Es gibt kaum Worte. Das ist einfach pures Glück", zeigte sich polzerm sichtlich erleichtert und froh im Post-Match-Interview mit Philippe-Justin 'Fippe' Wolf. Nun geht es als Aufsteiger gegen die großen Brocken wie den amtierenden Meister BIG OMEN Academy und die Traditionsorganisation ALTERNATE aTTaX. Die Frühlingsmeisterschaft 2023 beginnt am 6. März.

Das Decider-Match zwischen den Teams, die beide die ESL Herbstmeisterschaft 2022 Div 1/2 Rele erreichten, wurde kurzfristig veranstaltet. Weil durch die Abgänge von Sprout und cowana Gaming zwei Plätze frei wurden, ging der erste davon direkt an Team DeftFox. Während die PARTYDADDLERS aufgrund "organisatorischer Probleme" von der Ligaleitung nicht als Nachrücker berücksichtigt wurden, erhielten teamKR eSport Club und AEX-1 die Möglichkeit, ein Entscheidungsduell auszutragen.

Kommentare