Update: Chaos vor BLAST Premier, FaZe nach Wechsel-Wirrwarr komplett

Geposted von esporti,
Der FaZe Clan tritt ohne Håvard 'rain' Liset Nygaard beim ersten BLAST-Event des Jahres an. Große Diskussion bringt dadurch der Fall um Kristian 'k0nfig' Wienecke. Update am 19. Januar, 18 Uhr:

Der FaZe Clan hat trotz chaotischen Verhätlnissen einen Ersatzspieler für rain gefunden. Nach großem Diskussionsbedarf mit Turnierveranstalter BLAST hat die E-Sport-Organisation am Donnerstagabend den fünften Mann bekanntgegeben. Mit Patrick 'es3tag' Hansen ist die letzte Personalfrage für den Major-Champion des PGL Major Antwerp 2022 geklärt. Der dänische Stand-in ist derzeit bei den Ninjas in Pyjamas gebencht. Für ihn verpflichtete NiP zu Jahresbeginn Danyyl 'headtr1ck' Valitov.



Lineup des FaZe Clan

dk Finn 'karrigan' Andersen
ca Russel David Kevin 'Twistzz' Van Dulken
lv Helvijs 'broky' Saukants
ee Robin 'ropz' Kool
dk Patrick 'es3tag' Hansen (Stand-in)

News von 14:40 (19. Januar):

FaZe befindet sich kurz vor dem Start der BLAST Premier: Spring Groups 2023 in einer Zwickmühle. Das Spitzenteam wollte mit Kristian 'k0nfig' Wienecke einen Spieler ins Roster aufnehmen, der jedoch bei einem direkten Turnierkonkurrenten unter Vertrag steht.



Håvard 'rain' Liset Nygaard erwartet mit seiner Frau ein Kind und wird deshalb nicht am BLAST-Event in Kopenhagen teilnehmen. Er hat zwar via Twitter versichert, dass er zu den IEM Katowice 2023 wieder für FaZe aktiv sein werde. Trotzdem benötigt das Team für die Spring Groups einen Ersatz - was sich als schwierig erweist. Der Wunschspieler, k0nfig, ist bereits als Substitute beim FaZe-Konkurrenten Heroic gelistet. Dadurch entsteht ein Konflikt mit Turnierveranstalter BLAST.

Dieser hat in einem Statement am Donnerstag erklärt, dass der Versuch von FaZe, k0nfig als Ersatzspieler ins Team zu holen, abgelehnt wurde. Die Begründung liegt darin, weil er "auf der Liste eines anderen Teams für diese Veranstaltung registriert ist", so BLAST gegenüber HLTV. Allerdings bestätigte der Veranstalter die Zusage für einen noch unbestimmten Notfall-Ersatzspieler, da sich für FaZe nur vier Spieler in Dänemark befinden. Ein Update dazu soll vom Turnierveranstalter folgen.

olofmeister: Wusste nicht, dass ich eingetragen bin



Der Einsatz von Olof Markus 'olofmeister' Kajbjer Gustafsson stand ebenfalls im Raum, weil der schwedische Altmeister nach wie vor bei FaZe gebencht ist. Die Organisation hat ihn im Vorfeld als Substitute eingetragen, jedoch scheinbar einen organisatorischen Fehler gemacht. "Ich wusste gar nicht, dass ich für BLAST als Ersatz eingetragen bin. Ich glaube, ehrlich gesagt, dass sie mich eingetragen haben, ohne nachzudenken", so olofmeister verwundert in seinem Twitch-Stream. Laut seiner Aussage könne er nicht spielen, weil er am Wochenende verreist.

Noch ist unsicher, wer letztendlich für FaZe zum Auftakt des Offline-Events auf den Server geht. Finn 'karrigan' Andersen schrieb am Donnerstag ironisch auf Twitter: "Gebt mir eine Free-Agent-Liste oder verlinkt mir Spieler mit FACEIT Level 10." Der FaZe Clan startet bereits am Freitag ab 12 Uhr deutscher Zeit gegen Complexity Gaming in der Gruppe B ins Turnier. Neben rain fällt auch Head-Coach Robert 'RobbaN' Dahlström aus. Somit geht FaZe mit erheblichen Turbulenzen in den Wettbewerb.



Die BLAST Premier: Spring Groups 2023 finden vom 19. bis zum 29. Januar in Kopenhagen statt. Der deutsche CS:GO-Primus BIG greift wie FaZe am Freitag ins Geschehen ein. Ab 18:30 Uhr geht es für Johannes 'tabseN' Wodarz und Co. zum Auftaktmatch in der Gruppe C gegen G2 Esports.

  • Gruppe A
  • Gruppe B
  • Gruppe C
 
 
 


(Bildquelle: FaZe/Twitter, PGL - Montage)

Kommentare