WERBUNG:

Anubis-Debüt und Waffen-Nerfs: BLAST World Final auf neuem Update

Geposted von Jerrow1337,
Anubis wird beim BLAST Premier: World Final 2022 wohl sein E-Sport-Debüt feiern. Das hochdotierte Turnier wird Mitte Dezember auf dem neuesten CS:GO-Update ausgetragen. Das BLAST Premier: World Final 2022 wird auf dem in der vergangenen Woche veröffentlichten CS:GO-Update gespielt. Dies bestätigte der Turnierveranstalter am Dienstagabend gegenüber HLTV. Damit wird das Turnier in Abu Dhabi als erstes auch den neuen Map-Pool verwenden, womit Anubis voraussichtlich sein Debüt im CS:GO-E-Sport geben wird. Zudem werden die Nerfs für die Waffen M4A1-S und AWP erstmals bei einem Wettbewerb ihre Auswirkungen zeigen.



Die Ankündigung erfolgt lediglich rund drei Wochen vor Start des Turniers am 14. Dezember. Die acht teilnehmenden Teams, darunter der FaZe Clan, Natus Vincere und Major-Sieger Outsiders, werden dadurch einen sehr begrenzten Zeitraum zur Verfügung haben, um sich auf die neue Map vorzubereiten. Beim BLAST World Final wartet ein Preisgeld von insgesamt einer Million US-Dollar, der Sieger erhält 500.000 US-Dollar.

Foto: BLAST

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: