WERBUNG:

cadiaN-Clutch macht die Fans heiß: Heroic im Major-Halbfinale

Geposted von Funk1ll3r,
Heroic qualifiziert sich beim IEM Rio Major 2022 als drittes Team für das Halbfinale. Die Dänen schlagen Team Spirit auf zwei Maps. Für die Szene der Partie sorgt Casper 'cadiaN' Møller. Heroic hat das Halbfinale beim IEM Rio Major 2022 erreicht. Das dänische Quintett siegte am Freitagabend im dritten Viertelfinale mit 2:0 gegen Team Spirit. Der letzte Halbfinalist und Gegner von Heroic wird am späten Abend ermittelt.

w0nderful kann Pleite nicht verhindern



Team Spirit schnappte sich auf der eigenen Map Vertigo die ersten zwei Runden, anschließend bestimmten aber die Dänen das Geschehen: Sie sicherten sich in der ersten Hälfte noch satte zehn Runden zum 10:5. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich das CIS-Quintett erneut für wenige Augenblicke besser, denn es entschied zunächst zwei Runden für sich.

Viel kam danach jedoch nicht mehr hinzu. Heroic vergrößerte den eigenen Vorsprung ohne echte Mühe und triumphierte deutlich mit 16:8. Auch Igor 'w0nderful' Zhdanov, der eine K:D von 24:14 und ein 1,44er-Rating verbuchte, konnte die Niederlage nicht verhindern.

cadiaN-Clutch sorgt für Unterbrechung



Auf Overpass zeichnete sich ein ähnliches Bild. Nach einem 3:0-Auftakt auf der CT-Seite hatte Team Spirit massive Probleme, sich gegen den Kontrahenten zu wehren. Heroic übernahm rasch die Führung und wechselte mit einem 10:5-Vorteil die Seite.

Wenige Minuten vor Ende der ersten Hälfte sorgte Casper 'cadiaN' Møller mit einem sehenswerten Clutch und insgesamt vier AWP-Kills für das Highlight der Best-of-Three-Serie. Dabei feierte sich der 27-Jährige intensiv vor den Fans, riss sich das eigene Headset vom Kopf und verursachte zeitgleich ein technisches Problem an seinem Computer, was sogar zu einer kurzen Unterbrechung führte.



Obwohl die Aktion des dänischen In-Game-Leaders ein wenig wie die Vorentscheidung wirkte, ergab sich Team Spirit in der zweiten Hälfte seinem Schicksal nicht. Das überwiegend russische Lineup verkürzte den eigenen Rückstand in der Offensive vorerst auf 9:10 und glich später zum 13:13 aus. Heroic drehte allerdings einmal mehr rechtzeitig den Spieß um und setzte sich mit 16:14 zum 2:0 durch.

Damit ist das brasilianische CS:GO-Major für Team Spirit im Viertelfinale beendet. Heroic steht als dritter Halbfinalist fest. Am späten Freitagabend treten noch im letzten Viertelfinale Lokalmatador FURIA Esports und Natus Vincere gegeneinander an. Der Sieger fordert am Samstagabend das dänische Team.



99Damage überträgt das IEM Rio Major 2022 live auf Twitch. Hier geht es zu den Streams:

Erster Kanal

Zweiter Kanal


Foto: ESL

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: