ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

MOUZ, Fnatic und Outsiders siegen - NAVI unterliegt Liquid

Geposted von w1zzyy,
Am zweiten Tag der Legends Stage des IEM Rio Major 2022 gehen MOUZ, Fnatic und Outsiders siegreich aus ihren Matches hervor. Natus Vincere hingegen muss eine Niederlage gegen Team Liquid hinnehmen. Die nächsten Begegnungen der dritten Runde der Legends Stage in Rio de Janeiro sind gespielt: MOUZ setzte sich in der Overtime gegen Team Vitality mit 19:17 durch, das Parallelspiel gewinnt Team Liquid dank eines fulminanten Comebacks mit 16:14 gegen NAVI. Anschließend gewinnt Fnatic mit 16:7 gegen ENCE und die Outsiders schlagen Team Spirit mit 16:14.

Erst eine Overtime bringt MOUZ den Sieg


Besser hätte der zweite Tag des Majors in Rio de Janeiro für MOUZ nicht starten können: Nach insgesamt 36 Runden haben die Hamburger den zweiten Sieg in der Legends Stage feiern können. Der Weg dorthin war jedoch alles andere als einfach. Nach der ersten Halbzeit lag das Team um den Deutschen Jon 'JDC' de Castro auf Mirage als Verteidiger mit 7:8 im Rückstand.



Als Angreifer machten es die Mäuse dann besser und gingen zunächst mit 12:8 in Führung. Dann jedoch schlug das Lineup um Starspieler Mathieu 'ZywOo' Herbaut zurück und erspielte sich einen 14:12-Vorsprung. Zwei Runden später sicherte sich Team Vitality zudem den Matchpoint.



Doch MOUZ gab nicht auf und konnte sich in der letzten Runde dank 4 Frags von JDC in die Verlängerung retten. Hier lagen die Mäuse nach der ersten Hälfte der Overtime mit 1:2 zurück, eine astreine Leistung als CT brachte den Hamburgern anschließend jedoch für den so wichtigen Sieg.

NAVI bringt Vorprung nicht ins Ziel


Im Parallelspiel zwischen NAVI und Team Liquid erwischten Oleksandr 's1mple' Olehovych Kostyliev und Co. auf Ancient den deutlich besseren Start in die Partie und gingen zunächst mit 12:3 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erkämpfte sich Liquid jedoch Runde um Runde und kam zunächst auf 9:12 heran, ehe NAVI der erste Rundengewinn in der zweiten Hälfte gelang.



Doch auch danach fand das CIS-Team kaum ein Mittel gegen die Verteidigung des Gegners. Dem Team um den US-Amerikaner Nicholas 'nitr0' Cannella gelang es auf 13:13 auszugleichen - im Gegenzug stellte NAVI auf 14:13. Die letzten drei Runden gehörten dann aber wieder Liquid, sodass der Finalist des letzten Majors nun bereits mit dem Rücken zur Wand stehen.

Auch Outsiders müssen über die volle Distanz gehen


In den nächsten beiden Best-Of-Ones erspielte sich Fnatic als Angreifer auf Nuke einen 9:6-Vorsprung zur Halbzeit gegen ENCE. Auch die Verteidigung des europäischen Lineups hielt anschließend, sodass der 16:7-Sieg schnell eingetütet war.



Enger ging es hingegen zwischen Team Spirit und den Outsiders zu. Im Duell der CIS-Teams ging der Gewinner der ESL Challenger Rotterdam 2022 zur Halbzeit als Angreifer auf Dust2 mit 10:5 in Führung. Wer nun dachte, das Match sei schnell beendet, wurde jedoch eines Besseren belehrt.



Nach dem Seitenwechsel kam Team Spirit zunächst auf 9:10 heran und drehten den Spielstand sogar auf 13:12. In den verbliebenden Runden behielten dann aber die Outsiders die Oberhand und ließen nur noch einen weiteren Rundengewinn des Gegners zu. So konnten sich Dzhami 'Jame' Ali letztlich knapp mit 16:14 durchsetzen.



99Damage überträgt das IEM Rio Major 2022 live auf Twitch. Hier geht es zu den Streams:

Erster Kanal

Zweiter Kanal


Foto: ESL

Kommentare