ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

Sprout startet ins Rio Major - slaxz: "Unser Ziel ist die Top 8"

Geposted von Jerrow1337,
Für Sprout startet das IEM Rio Major 2022 direkt in der Legends Stage. AWP-Spieler Fritz 'slaxz-' Dietrich spricht mit 99Damage über die kommende Herausforderung. Sprout startet am Samstagnachmittag in die Legends Stage des IEM Rio Major gegen den BIG Clan. AWP-Spieler Fritz 'slaxz-' Dietrich hat mit 99Damage über die Ziele und Erwartungen beim Major sowie die Qualitäten von Ingame-Leader Ismail 'refrezh' Ali gesprochen.



Mit Sprout geht ein weiterer deutscher Vertreter beim IEM Rio Major 2022 an den Start. Das Quintett qualifizierte sich mit phänomenalen drei Siegen bei einer Niederlage beim IEM Road to Rio 2022: European RMR A direkt für die Legends Stage. Für Scharfschütze slaxz bedeutet das Major in Rio de Janeiro mehrere Premieren. Denn neben seiner ersten Teilnahme bei einem Turnier dieses Niveaus lernt er mit Brasilien einen völlig neuen Ort kennen: "Es ist eine tolle Sache, das aufgrund von CS:GO erleben zu dürfen."

Spitzenstart für neuformiertes Lineup



Sprouts Run beim IEM Road to Rio 2022: European RMR A war mit eine der größten Überraschungen der Regional Major Rankings. Als Underdog ins Turnier gestartet, hatte das neuformierte Lineup nur im Best-Of-Three gegen den FaZe Clan das Nachsehen, wobei man das derzeit vermeintlich beste Team der Welt über drei Maps (17:19 Ancient; 19:16 Nuke; 5:16 Mirage) mit zwei Overtimes forderte. Nach dem Sieg gegen B8 im nächsten Spiel stand dann nicht nur die Qualifikation zum IEM Rio Major 2022 fest, sondern gleichzeitig die direkte Qualifikation zur Legends Stage.



Dabei hatte das Lineup zu dem Zeitpunkt nicht einmal zwei Monate zusammengespielt, nachdem erst Mitte August dieses Jahres der große Umbruch stattfand. Nach fast fünf Jahren trennte man sich von Sprout-Ur-Gestein Timo 'Spiidi' Richter sowie Ingame-Leader Rasmus 'raalz' Steensborg und verpflichtete mit Ismail 'refrezh' Ali und Rasmus 'Zyphon' Nordfoss zwei Namen, die in der internationalen Szene keine unbeschriebenen Blätter sind.

Überraschend war auch der Wechsel von refrezh auf die Ingame-Leader Rolle. "Refrezh bringt viele Ideen und Mid-Round-Calls auf der CT-Seite mit sich, um dynamisch und unberechenbar zu sein", sagt slaxz über die Qualitäten des Ansagers. "Auf der T-Seite lässt uns refrezh viele Freiheiten und wir spielen 'on the go'. Demgegenüber stehen aber teils Runden, in denen er Kontrolle und Struktur einfordert."



Das neuformierte Lineup zeigte sein Potenzial auf Anhieb. Nur zwei Tage nach der offiziellen Verkündung des Rosters marschierte Sprout durch den IEM Road to Rio 2022: EU RMR - Open Qual. #1 und sicherte sich im ersten Anlauf den Platz beim RMR A. Mit Siegen gegen Entropiq, ECSTATIC, MOUZ und den Team Falcons waren auch einige namhafte Gegner bezwungen worden und der First Seed des Qualifiers gesichert.

Vom Underdog zum Underdog



Die darauffolgende Qualifikation für die Legends Stage bedeutet Sprouts erste Major-Teilnahme seit dem ELEAGUE Major: Boston 2018, damals noch mit dem Lineup um Kevin 'kRYSTAL' Amend. Ungeachtet des RMR-Erfolges wird das Team nun erneut als Underdog ins Turnier gehen und einen Platz in der internationalen Weltspitze behaupten müssen.

Mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse fällt eine Einschätzung schwer. Dem großen Erfolg beim RMR folgten einige ernüchternde Ergebnisse bei Online-Turnieren, darunter das frühe Aus in der ESL Challenger League Season 42: Europe und der Elisa Invitational Fall 2022. In der ESL Herbstmeisterschaft 2022 steht das Team nach einer Leistungssteigerung auf dem ersten Platz der oberen Gruppe, wobei die Sprösslinge dort mit Christoph 'red' Hinrichs und Patrick 'P4TriCK' Zaremba als Stand-Ins agiert.



"Die Gefühlslage ist ein wenig durchwachsen wegen unserer Online-Performance, die eher an unsere Leistung vor dem RMR erinnert", kommentiert slaxz die jüngsten Ergebnisse. Schlechte Stimmung herrscht jedoch nicht: "Wir sind aber auf der anderen Seite euphorisch, weil wir wissen, was wir auf LAN-Events erreichen können.", blickt slaxz auf die kommende Herausforderung.

Sprout in Rio - Wie weit schaffen es die Sprösslinge?



Entsprechend ambitioniert fallen slaxz' Erwartungen an das Team und an die eigene Leistung aus: "Unser Ziel ist es, die Top 8 des Majors zu erreichen. Wie schon beim RMR wollen wir mit allen Teams der Welt auf LAN mithalten können. Mein persönliches Ziel ist es, meinem Team so gut wie möglich zu helfen, um dieses Ziel zu erreichen. Egal ob durch meine individuelle Stärke oder durch Calls und Micromanaging."

99Damage überträgt das IEM Rio Major 2022 live auf Twitch. Hier geht es zu den Streams:

Erster Kanal

Zweiter Kanal


Foto: ESL/Helena Kristansson

Kommentare