WERBUNG:

ESL Meisterschaft: cowana erobert mit starkem Thomas die Tabellenspitze

Geposted von EddieCochran,
cowana Gaming erobert in der Grupppe B der zweiten Phase der ESL Herbstmeisterschaft 2022 die Tabellenführung. Thomas 'Thomas' Utting ragt in beiden Best-of-Ones heraus. cowana Gaming hat am Donnerstag in der zweiten Gruppenphase der ESL Herbstmeisterschaft die Führung in der Gruppe B aka Lower Group übernommen. Mit einem stark aufgelegten Thomas gewann das Team aus Bayern in beiden Best-of-Ones gegen die No Limit Gaming Allstars. In weiteren zwei Spielen erfolgte eine Punkteteilung.

Mehrere Wechsel am Spieltag



Erst am Spieltag verkündete cowana, dass der bisherige Stand-In Thomas und Timo 'Spiidi' Richter bis Jahresende ins Lineup rücken. Die Fäden als Coach zieht fortan Mariusz 'Loord' Cybulski. Nicht dabei im Spiel gegen die NLG Allstars war der etatmäßige Ansager Kevin 'kRYSTAL' Amend.



Besonders Thomas überzeugte bei cowana am ersten Spieltag der Gruppe B. Auf der ersten Map Nuke gelang dem Briten eine K:D von 29:10, die das Quintett klar mit 16:5 (13:2, 3:3) gewann. Auf Dust2 hielten die NLG Allstars bis zur Halbzeit mit und lagen auf der CT-Seite knapp mit 7:8 zurück. Nach dem Seitenwechsel zog cowana aber schließlich davon und gewann die Map mit 16:9.

Das neuformierte Lineup von cowana Gaming steht damit nach dem ersten Spieltag an der Tabellenspitze der Gruppe B, denn die Begegnungen zwischen PARTYDADDLERS und DIVIZON sowie ARROW und Entropy Gaming endeten jeweils mit einem 1:1.

PARTYDADDLERS antworten auf Inferno



Wie cowana Gaming ging DIVIZON mit einem Wechsel am Spieltag in die zweite Gruppenphase. Für Johannes 'Yoshi' Findling rückte Tobias 'astra' Gansauge ins Lineup. Im ersten Best-of-One gewann DIVIZON im Duell mit den PARTYDADDLERS überlegen mit 16:6 (11:4, 5:2) auf Overpass. PTD antwortete mit einem ebenso überlegenen 16:3 (12:3, 4:0) auf Inferno.



Mehr Spannung gab es auf der ersten Map Overpass zwischen Entropy und ARROW. Zur Halbzeit lag Entropy mit 8:7 in Führung und wechselte auf die CT-Seite. Nach dem 13:8 schob sich ARROW nochmals auf 11:13 heran. Schließlich sicherte sich Entropy mit einem starken Marian 'rapala' Korpaniuk (K:D von 32:17) die Map aber mit 16:11.



Im zweiten Best-of-One hingegen konnte ARROW auf Inferno punkten. Bereits auf der T-Seite spielte sich das Quintett um Maximilian 'maxe' Niwa einen 11:4-Vorsprung heraus. Nach dem Seitenwechsel fand Entropy keine Antwort und Inferno ging deutlich mit 16:5 an ARROW, das aufgrund der besseren Rundendifferenz derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz steht. Dahinter folgen die PARTYDADDLERS, DIVIZON und Entropy. Schlusslicht sind die NLG Allstars nach den Auftaktniederlagen.

Weiter geht es in der Gruppe B am nächsten Donnerstag mit folgenden Begegnungen: Die NLG Allstars treffen auf Entropy, ARROW duelliert sich mit DIVIZON und der aktuelle Tabellenführer cowana Gaming spielt gegen die PARTYDADDLERS.



Die ESL Meisterschaft könnt ihr live auf Twitch verfolgen:




Foto: cowana Gaming

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: